Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo scorpie

4

Seit 2002 ist sie der Lomographie nun schon verfallen und fleißig in unserer Community aktiv. So viel Leidenschaft und Engagement wissen wir zu schätzen, Anfang August wurde sie vom internationalen Magazin zum Community LomoAmigo gekürt. Auch wir sind von ihr begeistert und begrüßen scorpie daher in der Reihe der deutschen Top-Lomographen!

scorpie & Harry

NAME: Kathi
STADT: Solingen
LAND: Deutschland
LOMOHOME: scorpie

Wer steckt hinter dem Namen scorpie? Erzähl uns mehr über dich! Bist du auch so gefährlich wie ein Skorpion?
Ach, eigentlich bin ich ganz ungefährlich… meistens jedenfalls. Ich bin Ende zwanzig, Grafik-Designerin und wenn ich nicht gerade in lomographischer Mission unterwegs bin oder bunte Bildchen auf Papier bringe, findet man mich auf Konzerten oder im Kino… manchmal backe ich auch Cupcakes.

Du standst dem internationalen Magazin bezüglich deiner LC-A+ Leidenschaft vor kurzem Rede und Antwort. Wie viele Kameras befinden sich neben der LC-A+ in deiner Sammlung?
Ich glaube es sind so um die 20. Aber die LC-A ist mir die Liebste – das heisst aber nicht, dass ich auf eine der anderen verzichten wollen würde!

Welche Lomography Kamera würdest du gerne noch in die Sammlung aufnehmen?
Die Sprocket Rocket reizt mich ja schon länger, vor allem, seit es die auch in blau gibt. Für den einen oder anderen Diana-Klon hätte ich auch noch Platz, am liebsten die Snow Cat oder die Kirameki, die sind so hübsch!

Wie sah für dich das Jahr 2011 in Bildern betrachtet aus?

Von: scorpie

Welcher Soundtrack passt am besten zu deiner Galerie?

  • Chikinki – Catch up
  • Frank Turner – I Am Diappeared
  • Baby Universal – Dancing Witches

Wie und wann hast du zur Lomographie gefunden?
Das ist schon eine ganze Weile her… Mein Fotografie-Dozent an der Uni hat uns alle möglichen Arten und Stilrichtungen der Fotografie vorgestellt, unter anderem auch die Lomographie. Ich hab mich in die Sampler verguckt, meine erste Lomo-Kamera war dann auch ein Supersampler, gekauft im Mai 2002 in Berlin. Etwas später habe ich dann auch meine Liebe zur Holga und dann zur LC-A entdeckt.

Gibt es einen bestimmten fotografischen Stil, dem du folgst? Hältst du dich an die 10 goldenen Regeln?
Jain. Also, Regel #01 („Nimm deine Kamera überall hin mit.“) auf jeden Fall. Die anderen auch, aber eher unbewusst. Mit dem Stil ist das so eine Sache. Ich gehe da immer durch Phasen, in denen ich eine bestimmte Technik benutze oder immer ähnliche Motive oder Themengebiete fotografiere. Das mach ich dann eine Zeit lang, dann ist das nächste dran. Das ist meistens aber auch eher ein unbewusster Prozess.

Du wohnst in der Nähe von Düsseldorf. Was sollte man in der Gegend in und um Düsseldorf bzw. Köln unbedingt einmal gesehen haben? Hast du ein paar Sightseeing Tipps für uns?
Wer noch nie in Düsseldorf war, sollte auf jeden Fall mal im Medienhafen vorbeischauen. Da gibt’s neben schräger Architektur auch Street-Art von Harald Naegeli zu bewundern. Ansonsten kann ich Flingern sehr empfehlen, unter anderem gibt’s da auch coole Shops und man kann gut ausgehen, zum Beispiel das Sattgrün (vegetarische/vegane Küche), das Luang Prabang (laotisches Restaurant), die Flurklinik…
Wenn man in Köln noch was anderes als immer nur den Dom sehen will, kann man die Stadt super im Rahmen einer Space-Invader-Jagd erkunden (so wie wir das letztens auch gemacht haben bei der Space Invader Jagd Köln). Dabei auf keinen Fall verpassen: Törtchen Törtchen (Alte Wallgasse) und den (echten, analogen) Photoautomaten im Dumont-Carré. Außerdem empfehlenswert: eine Erkundungstour durch Ehrenfeld mit anschliessendem Besuch im Café Sehnsucht, LizBät (Crêpes) oder Königsblut (Cocktails).

Von: scorpie

Wenn man dir einen Sack voller Filme und ein Flugticket schenken würde, wohin würdest du reisen wollen und warum?
Das ist so schwer! Ich reise sehr gerne, aber viel zu wenig… Wahrscheinlich Island oder New York – ich weiß, könnte nur schwer gegensätzlicher sein, das sind aber beides Orte, die ich gerne mal sehen und fotografieren würde.

Was war dein bisher aufregendstes, lustigstes oder auch merkwürdigstes Erlebnis im Zusammenhang mit Fotografie?
Am lustigsten sind immer die Treffen mit anderen Lomographen, egal ob geplant oder zufällig. Einfach super, wenn eine Gruppe von fünf oder mehr Leuten bunte Plastikkameras auf eine für Außenstehende vollkommen unscheinbare Straßenecke richtet… Auch schön: wildfremden Menschen mit Lomo-Tüte auf der Carnaby-Street mal eben zum Kauf einer Diana F+ gratulieren.

Mehr über scorpie und ihre LC-A+ Leidenschaft erfährst du im Interview auf Lomography.com.

Du willst noch mehr über die besten User der deutschsprachigen Community erfahren? Schau dir an, wer schon alles zum monatlichen LomoAmigo gekürt wurde und lies dir die interessanten Interviews durch. Alle Top Lomographen im Überblick

written by zonderbar on 2011-09-06 #people #interview #september #scorpie #lomoamigo #lomograph #top-lomograph

4 Comments

  1. spoeker
    spoeker ·

    <3

  2. artichekt
    artichekt ·

    ¡hola amiga! ;-)

  3. moodification
    moodification ·

    @scorpie Schöne Fotoauswahl!

  4. borg_koenigin
    borg_koenigin ·

    fein!

More Interesting Articles