Ein selbstgemachter Filterhalter für die Diana Mini

In dieser Geschichte schmiedet unser Held einen Plan, wie er seine Filter an seiner geliebten Diana Mini festmachen kann, um seine Bilder farbenfroher zur gestalten.

Ich hatte die Filter noch gar nicht, als ich schon grübelte, wie ich sie wohl an meiner Diana Mini Linse festmachen könnte. Nach etlichen Versuchen und Fehlschlägen und letztendlich einer Klebebandrolle hatte ich die Antwort.

Zu Beginn brauchst du eine leere Klopapierrolle.
Die wird ganz genau auf die Diana Mini Linse passen. Nimm ein Cuttermesser und schneide ungefähr zwei Zentimeter ab. Schneide dann noch einmal 0,6 Zentimeter von dem kleineren Stück ab.
Schneide es aber nicht ganz ab, sondern so, dass es immer noch mit dem Rest verbunden ist.
Da kommt dann der Filter hin. Ich hab die Rückseite meines Filterhalters mit Klebeband verstärkt, damit er länger hält.

Stecke es auf das Objektiv (der Filter wird die Linse berühren, aber das macht nichts, soweit ich das beobachtet habe). Stelle die Fokuseinstellung richtig ein, lege einen Filter ein und los geht’s! So leicht ist das!

Hier sind ein paar Bilder mit dem Aufsatz:

Viel Spaß!

written by rrohe on 2011-10-18 #gear #tutorials #filter #tipster #selbstgemacht #diana-mini #tipp #basteln
translated by wolkers

More Interesting Articles