Mache einen Film mit der LOMO LC-A

1

Hier ist ein kurzer Tipp, wie man einen kleinen Film mit Hilfe der Fotos der geliebten LOMO LC-A machen kann. Versuche es selbst, es macht echt viel Spaß!

Von: jimmyhido

Was benötigst du?
- 1 LOMO LC-A
- 10 AGFA CT X 100/135 (oder auch anderen Film)
- ein Mädchen
- einen Jungen
- und ein experimentierfreudiges Herz…

Neben der Tatsache, dass wir den Moment auf dem Bild festhalten wollen, wollen wir das Bild auch weiterhin schön machen. Daher haben wir eine Menge Filme bearbeitet. Haben eine kleine Geschichte geschrieben. Und haben eine LC-A benutzt um es zu filmen.

Licht und Einstellungen sind natürlich sehr wichtig. Trotz allem können die LC-A Kameras und der Film eine Bewegung nicht sonderlich schnell festhalten. Daher muss die Schauspielerin ihre Bewegungen verlangsamen. Die Fotografen hatten nur Zeit den Auslöser zu drücken.

Am Ende haben wir die fertigen Bilder mit einer Software bearbeitet. Die Animation ist fertig.

Die Lomo LC-A+ ist weltweit für ihre besonderen Eigenschaften bekannt: automatische Belichtung, erweiterte ISO Einstellungen und Mehrfach- sowie Langzeitbelichtungen. Hol dir die Lomo LC-A+ jetzt!

written by jimmyhido on 2013-09-11 #gear #tutorials #art #tipster #gupexperiment
translated by inkkl

One Comment

  1. imbaaa
    imbaaa ·

    Yeah total genial :)

More Interesting Articles