Änderung der Piggy-Richtlinien im Online-Shop

11

Aufgrund der stetig wachsenden Möglichkeiten Piggies im Lomography Online-Shop auszugeben, um wöchentlich von fantastischen Angeboten zu profitieren, mussten wir leider die schwere Entscheidung treffen die Piggy-Richtlinien im Shop zu ändern. Die Änderung wird jedoch nicht sofort in Kraft treten, sondern erst ab dem 19. August gelten. Wir versichern euch aber, dass wir auch danach noch viele weitere tolle Angebote für euch haben werden. Lest weiter, um mehr zu erfahren!

Von: natalieerachel

Als Lomography noch in den Kinderschuhen steckte hatten wir auf der internationalen Seite nur wenige Wettbewerbe und das LomoHome of the Day. Dadurch gab es nur begrenzt Möglichkeiten Piggy Points zu sammeln. Mittlerweile sind wir überglücklich, dass wir euch so viele verschiedene Wege zu den grunzenden Schweinchen bieten können.

Aufgrund dieser Vielzahl an Möglichkeiten Piggies zu erhalten, mussten wir die Entscheidung fällen, die Piggies entweder zu reduzieren oder die Richtlinien, wie sie im Online-Shop ausgegeben werden können, zu verändern. Demnach haben wir uns für die zweite Alternative entschieden, um euch wie bisher das Sammeln der Piggies zu ermöglichen. Wir bitten um euer Verständnis und hoffen alle in der Community verstehen unsere Beweggründe.

Ab dem 19. August gelten folgende Piggy-Richtlinien im Online-Shop:

  • Maximal 10 Piggies können für Bestellungen von 25 – 49,99 EUR genutzt werden.
  • Maximal 20 Piggies können für Bestellungen von 50 – 74.99 EUR genutzt werden.
  • Maximal 35 Piggies können für Bestellungen von 75 – 99.99 EUR genutzt werden.
  • Maximal 50 Piggies können für Bestellungen von 100 – 149.99 EUR genutzt werden.
  • Maximal 75 Piggies können für Bestellungen von 150 – 199.99 EUR genutzt werden.
  • Eine unbegrenzte Anzahl an Piggies kann für Bestellungen über 200 EUR genutzt werden.

Wie ihr seht, ist es bei Bestellungen über 200 Euro immer noch möglich, eine unbegrenzte Piggy-Anzahl zu verwenden! – Um euch im bisherigen „Piggy Verdienen“ nicht einzuschränken haben wir uns daher für den Weg entschieden, die Richtlinien im Shop etwas anzuheben.

Da die neue Regel erst ab dem 19. August gilt, habt ihr bis dahin also noch die Möglichkeit eure jetzigen Piggies auf dem alten Weg auszugeben. Natürlich werden wir euch weiterhin wöchentlich fantastische Angebote im Online-Shop präsentieren. – Erst kürzlich haben wir unser Sommer Versandkosten Special verlängert und gleichzeitig läuft auch noch unsere Summer Retail Therapy bis einschließlich 14. August!

Zu guter Letzt wollen wir uns bei allen bedanken, die die Lomography Community zu so einem wundervollen Ort machen! Wir sind stolz euch unbegrenzte Foto-Uploads, ein stets wachsendes und verbessertes Online-Magazin voll mit Informationen zu jeglichem analogen Dies & Das sowie die besten Online-Shop Specials bieten zu können.

Mehr Infos zu den Piggy Points.

written by tomas_bates on 2011-08-12 #news #piggies #piggy-points #lomography #news #online-shop #anderung #piggy-richtlinien
translated by zonderbar

Thanks, Danke, Gracias

Thanks

We couldn’t have done it without you — thanks to the 2000+ Kickstarter backers who helped support this analogue dream machine the Diana Instant Square is now a reality. Watch out world, this Mighty Memory Maker is coming your way! Did you miss out on the Kickstarter Campaign? Fear not, pre-sale is now on and we have a Diana Instant Square waiting just for you! Pre-order now to pick up your own delightful Diana Instant Square and free Light Painter just in time to snap away those Christmas Carols.

11 Comments

  1. ululchen
    ululchen ·

    na, vielen dank auch! jetzt kann ich mit der bestellung meiner "gratiskopie" des berlin city guide warten, bis ich ca. 160 piggies habe (genug, um eine bestellung von 200 dollar + 15 dollar porto zollfrei in die schweiz zu bringen, denn nein, ich habe keine lust auf doppelte mehrwertsteuer, und nein, ich habe auch keine lust, mir den city guide allein zu bestellen und dafür am ende noch mehr als seinen warenwert zu bezahlen). ist es echt zuviel verlangt, einfach gleich eine gratiskopie zu senden, sprich, mir auch das porto zu schenken (das unmöglicherweise 15 dollar betragen kann, denn ich weiss zufälligerweise, wie teuer eine sendung in dieser grösse aus der schweiz nach deutschland wäre, und ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass es in die andere richtung teurer ist). mir scheint es, manchmal geht vergessen, dass ihr auch auf uns, unsere bilder und unsere aktivität auf dieser seite angewiesen seid. wenn das so weiter geht, überlege ich mir in zukunft zwei mal, ob ich euch meine bilder einfach so zur verfügung stellen möchte.
    mir ist bewusst, dass diejenigen, die diese nachrichten überbringen wahrscheinlich nicht diejenigen sind, die für die entscheidungen zuständig sind, aber es scheint mir immer klarer, dass hinter der ganzen sache ein recht skrupelloses management steckt. das scheint ein bisschen dramatisch formuliert zu sein, aber wenn man bedenkt, dass man durch die einreichung eines fotos an einen wettbewerb gewisse rechte daran einfach so an lsi übergibt und dafür nun nicht mal mehr was rechtes zurückbekommt, scheint mir dies durchaus angebracht. bis jetzt war ich immer bereit, diesen deal einzugehen, da ich im gegenzug recht günstige kameras kaufen konnte.
    zum schluss noch etwas, das man nicht oft genug betonen kann: bei der auswahl der veröffentlichten artikel besteht akuter handlungsbedarf! dies fängt schon dabei an, dass einem versprochen wird, innerhalb von 24 stunden eine rückmeldung zu bekommen, was dann aber nie geschieht. dann scheinen gewisse artikel für monate, wenn nicht für jahre, in irgend einem schwarzen loch zu verschwinden, bevor sie dann zufällig wieder gefunden und doch noch veröffentlicht werden (die piggies sind bis dann natürlich längst abgelaufen). und zu guter letzt werden auch noch artikel, die aus zwei zeilen bestehen und dementsprechend inhaltslos sind, veröffentlicht, ganz zu schweigen von den übersetzungen, die ganz offensichtlich mit hilfe von google gemacht wurden. die qualität der artikel zu kontrollieren wäre ein ganz einfacher und sinnvoller weg, ein paar piggies weniger zu verteilen.
    danke für's lesen!

  2. zonderbar
    zonderbar ·

    @ululchen: die city guide bestellung ist von der änderung ausgeschlossen. und zu deiner beschwerde hinsichtlich des magazins: in dringenden fällen wende dich bitte direkt an mich. ich werde mich darum kümmern, dass deine artikel so schnell wie möglich veröffentlicht werden. ich bitte um dein verständnis, dass wir bei der menge der artikel, die täglich eingeschickt werden, leider nicht immer alles sofort veröffentlichen können. wir informieren die mitglieder aber stets darüber, wann wir den artikel veröffentlichen und bei piggie-notfällen haben wir bisher auch immer eine ausnahme gemacht und den artikel eher veröffentlicht. lg natalie

  3. ululchen
    ululchen ·

    das ist schon mal ein trost, aber da warte ich doch lieber, bis ich mehr piggies zusammen habe, damit sich das porto auch lohnt, denn das macht ja sonst doch noch fast die hälfte des preises aus.
    wenn du das gerade so anbietest, ich habe vor ein paar wochen zwei übersetzungen eingereicht und kein feedback gekriegt. werden die veröffentlicht?

  4. zonderbar
    zonderbar ·

    @ululchen: ich habe gestern gleich veranlasst, dass deine artikel so schnell wie möglich veröffentlicht werden. du solltest bald eine e-mail mit dem veröffentlichungsterminen erhalten :). lg

  5. vitt
    vitt ·

    Ihr könnt eure Piggies behalten...

  6. borg_koenigin
    borg_koenigin ·

    Ich finde diese Änderungen sehr schade. Zwar habe ich mich bisher aus Zeitgründen nicht sonderlich am Schreiben beteiligt, allerdings oft und gerne von der Fülle an Tipps im Magazin profitiert. Durch die neuen Piggie Regelungen wird diese rege Beteiligung der unzähligen bisher ohnehin quasi ehrenamtlich tätigen Mitglieder in Zukunft sicher abnehmen. Dies ist ein echter Verlust für die Community, von welcher die LSI bislang nicht nur finanziell profitiert, sondern stets auch ihr Image glänzen lässt. Ich finde es ebenfalls problematisch, Bildrechte vermehrt abzugeben, nur um Piggies zu erhalten. Zudem sind die Bestell- und Versandbedingungen im Shop sind ja ohnehin schon nicht besonders ansprechend, was im Grunde nur durch die Piggies auszugleichen war.

  7. wolkers
    wolkers ·

    Also ganz im Ernst, ich seh nicht, wo das Problem liegt, denn welche andere Seite bietet euch denn großartig die Möglichkeit Gutscheinpunkte schier grenzenlos zu sammeln und einzulösen. Das ist ein Gut, das uns von Lomography gewährt wurde und kein Recht, auf das wir Anspruch erheben können. Die Welt funktioniert nun mal so, dass man mit Hilfe von Geld bestimmte Güter erhält und Lomography schenkt uns hier tatsächlich etwas. Freilich ist die Seite auf die Hilfe der Mitglieder angewiesen, jedoch ist das jede Community, sei es Tumblr, Facebook, Flickr etc.
    Zudem ist die Mitgliedschaft freiwillig; damit ist jedem selbst überlassen, ob er hier Mitglied wird oder nicht.
    Insofern bleibt es mir unverständlich, wie man sich hier so außerordentlich echauffieren kann, darüber, dass bei einem gewährten und nicht erforderlichem Gut (zu dem Lomography in keinster Weise verpflichtet ist) Änderungen vorgenommen wird.
    Man muss hier doch im Auge behalten, dass wir hier nicht von einer Wohltätigkeitsorganisation sprechen, sondern von einem Unternehmen, das von seinen Produkten und dem Vertrieb derer profitieren will. Man kann doch nicht erwarten oder gar fordern, dass uns weiterhin Gutscheinpunkte im Überfluss gewährt werden.
    Auch ich profitiere von Piggies und natürlich wird die Änderungen auch Folgen für mich haben, die nicht vollends positiv sind, jedoch finde ich diese Änderungen mehr als gerechtfertigt und frage mich viel mehr, warum diese nicht eher durchgeführt wurden.

  8. ululchen
    ululchen ·

    @zonderbar: cool, danke!

  9. borg_koenigin
    borg_koenigin ·

    Hey wolkers, eben weil es kein Wohltätigkeitsverein sondern ein Unternehmen ist, aber stets mit Community wirbt, ärgert mich diese Änderung besonders.

  10. graefin
    graefin ·

    @borg_koenigin, es ist doch niemand verpflichtet, Artikel zu schreiben und zu übersetzen. Wer dies tun möchte, kann es tun und bekommt dafür eine kleine Entschädigung in Form von piggies. Es ist ein freiwilliger Beitrag zum online Magazin. :)

    Was die Shipping Costs angeht: Wir sind dabei hier was zu verbessern. Seit 2 Monaten gibt es bereits die Shipping Sonderangebote. Das sich hier etwas ändern muss, ist uns klar.

  11. borg_koenigin
    borg_koenigin ·

    @graefin: Hey Mella, sorry, habe Deinen Kommentar gar nicht gesehen. Es freut mich, dass sich was zum Thema Versandkosten ändert. Liebe Grüße!

More Interesting Articles