Wie man vielleicht seine LOMO LC-A reparieren kann

Wenn du, so wie ich, eine alte LC-A zu Hause rumliegen hast, hast du vielleicht das selbe Problem wie ich. Hier also eine Möglichkeit, denn Verschluss der LC-A zu reparieren!

Momentan bin ich ein eher fauler Schreiber, dies wirdalso ein kurzer Tipster.
Vor nicht allzu langer Zeit habe ich mir eine Lomo LC-A auf dem Flohmarkt gekauft.
Nachdem ich so um die 60 Bilder geschossen hatte, bemerkte ich, dass der Verschluss nicht richtig arbeitete. Also schrieb ich an den Lomo-Support und die sagten mir, dass es schwierig werden würde, jemanden zu finden, der das reparieren könnte. Also entschied ich mich, es mal selbst zu versuchen.
Ich begann, die Kamera auseinander zu nehmen.

Irgendwann erreichte ich den Punkt, wo alles hoffnungslos erschien, also fing ich an, alle Teile wieder zusammen zu setzten.
Und da entdeckte ich plötzlich das Problem!

Das Kabel war eingeklemmt. Ich rückte es ein Stück zur Seite, Bodenplatte wieder darauf und fertig.
So einfach kann es manchmal sein. READY to SHOOT!!!!

Anmerkung des Übersetzers: Und die Moral von der Geschichte: Man sollte sich ruhig mal was trauen.
Notfalls geht die LC-A halt ins Buyout und eine LC-A+ wird gekauft.

written by skaterflo on 2011-09-10 #gear #tutorials #lc-a #tutorial #tipster #anleitung #kamera #reparatur #reparieren
translated by zark

More Interesting Articles