Lomo LC-M

3

Fast jeder Lomograph hat schonmal von der LC-A gehört, warscheinlich bist du nur auf den Artikel gekommen, weil du selber eine LC-A hast oder jemanden kennst, der eine LC-A hat. Aber kennst du die Lomo LC-M? Noch nie gehört? Dann lies weiter…

Die LC-M ist eine der seltensten Kamers, die ich besitze und es war super schwer eine zu bekommen. Eigentlich sollte die LC-M der Nachfolger für die überaus erfolgreiche Lomo LC-A, werden, aber aus irgendeinem Grund kam sie nie zu gleichem Ruhm. Nur ein paar tausend wurden zwischen 1986 und 1987 produziert, während die LC-A bis 2005 weitergebaut wurde.

Wie man auf dem Foto sehen kann, sieht sie ein bisschen anders aus als die LC-A.
Viele meinen, sie sieht hässlich aus – vielleicht ein Grund für die fehlende Aufmerksamkeit.
Ich meine, sie sieht wundervoll aus. Natürlich wurde sie gegenüber der LC-A technisch weiterentwickelt. Eine Neuerung ist die Erweiterung der ISO auf bis zu 800, was sehr gut für Nachtaufnahmen ist.
Leider damit verbunden ist der Wegfall von ISO 25.

Ein weiteres Merkmal ist der Kabelauslöser. Vor allem Langzeitbelichtungen kann man jetzt endlich ohne nervendes Gewackel durchführen, ich hatte damit immer Probleme mit meiner LC-A.
Endlich kann ich gute Selbstporträts oder coole Langzeitbelichtungen schießen.

Ein paar kleinere Veränderungen:
- es gibt nur noch ein Lämpchen im Sucher (statt zwei, wie in der LC-A);
- sie baucht nur noch zwei Batterien (statt drei);
- die Nahgrenze liegt (leider) nurnoch bei 0.9m (statt 0.8m);
- angeblich soll noch der Auslöser verbessert worden sein, aber ich hab davon noch nichts mitbekommen.

Die Fotos haben die gleichen Eigenschaften/Charakteristika wie die LC-A – die Vignette, eine präzise Belichtung, den typischen Kontrast eben – Ich hab nicht weniger erwartet.
Leider gibt es immer noch die “Lightleaks” wie in der LC-A. An meiner Kamera kann man nur ISO 100 einstellen, weil das Auswahlrad fehlt. Das ist aber eigentlich kein Problem, weil ich viele Filme habe, aber dennoch würde ich gerne mal andere ISOs testen. Ich denke, ich werde mal zu einem Mechaniker gehen und sie überprüfen lassen.

Mein Fazit ist:
Wenn du eine LC-M findest, sofort zuschlagen!!

written by dazb on 2011-09-12 #gear #review #lomo #lc-m #russisch #selten
translated by matwurst

3 Comments

  1. matwurst
    matwurst ·

    "Immer noch kann man in der Kamera nur ISO 100 einstellen, weil das Auswahlrad fehlt, das ist eigentlich kein Problem, weil ich viele Filme habe, aber dennoch würde ich gerne mal andere ISOs testen!"

    Stimmt nicht, es müsste "An meiner Kamera nur ISO 100 einstellen, weil das Auswahlrad fehlt, das ist eigentlich kein Problem, weil ich viele Filme habe, aber dennoch würde ich gerne mal andere ISOs testen!"
    Sorry!

  2. zonderbar
    zonderbar ·

    @matwurst: ich habs abgeändert. ist das jetzt ok so?

  3. matwurst
    matwurst ·

    Jop vielen Dank!

More Interesting Articles