Doppelbelichtung: Wie lade ich den Film richtig in die Kamera

Ich liebe Doppelbelichtungen und tausche gerne belichtete Filme mit meinen Lomo-Freunden aus dem In- und Ausland. Somit bekomme ich unterschiedliche Leute und Kulturen zusammen auf ein Bild. Nur wie lädt man den Film richtig in die Kamera, so dass die Fotos auch übereinander landen? Dazu gibts einen einfachen Trick!

1. Bevor du den Film in die Kamera legst, musst du die Lasche vorne umknicken. Ich machr das normalerweise am zweiten oder dritten Perforationsloch.

2. Leg den Film wie gewöhnlich in die Kamera. Achte darauf, dass der Film direkt am Knick richtig in die Spule eingefädelt wird.

3. Schließe die Kamera und lass deiner Kreativität freien Lauf.
4. Schicke den Film an einen Freund und erkläre, wie du den Film eingelegt hast. Wenn sie den Film an genau der selben Stelle einspannen, liegen die Bilder exakt übereinander.

Hier ein paar Beispiele die ich gemeinsam mit i_am_four-eyes gemacht habe.

Mehr Bilder gibts hier

Gemeinsam mit adi_totp

Mehr Bilder gibts hier

Gemeinsam mit warning

Mehr Bilder gibts hier

written by ripsta on 2012-01-04 #gear #tutorials #film-swap #tipster #trick #doppelbelichtungen #tipp #perforation
translated by a_kep

Thanks, Danke, Gracias

Thanks

We couldn’t have done it without you — thanks to the 2000+ Kickstarter backers who helped support this analogue dream machine the Diana Instant Square is now a reality. Watch out world, this Mighty Memory Maker is coming your way! Did you miss out on the Kickstarter Campaign? Fear not, pre-sale is now on and we have a Diana Instant Square waiting just for you! Pre-order now to pick up your own delightful Diana Instant Square and free Light Painter just in time to snap away those Christmas Carols.

More Interesting Articles