Der Graffiti Walk im Londoner Osten Stop #4: Village Underground

Village Underground ist ein Kunst-Studio und Aufführungsraum. Bemerkenswert sind auf jeden Fall die beiden Londoner U-Bahnen, die auf dem Dach befestigt sind.

Dies ist ein anderer, sehr beliebter Ort für Graffiti im Londoner Osten.
Die U-Bahnen auf dem Dach zeichnen sich durch einen ständigen Wechsel in der künstlerischen Verarbeitung aus. Zusätzlich sind die Wände meist voll mit Street Art Werken.
Auf der Seite, wo die Great Eastern Street entlang läuft, wirst du auf beiden Seiten gerahmte Kunstwerke auf Scheiben finden. Manchmal siehst du eine Mischung aus Werbung und Street Art Kunst, doch normalerweise fordern die Street Art Künstler ihre Flächen schnell wieder zurück, nachdem die Werbung angebracht ist.
In der oberen Ecke des Gebäudes findest du auch “Crunchy”, das welterste ansehnlich, knusprige Maskottchen, eine Skulptur von Künstler Ronzo.
Das ist Stop #4 auf unserer Reise durch den Osten Londons.

written by russelldarling on 2011-11-05 #places #graffiti #street-art #location #venue #lcg
translated by inkkl

More Interesting Articles