The Hell With Perfection — Freedom for Photography!

Open Wide! Diana 35mm Rücken + 38mm Super-Wide Objektiv

Open Wide! Für diese Rezension muss ich auch erklären, warum es wichtig ist, das 38mm Super-Wide Objektiv zusammen mit dem Diana+ 35mm Back zu benutzen.
Also wird dieser Artikel eine Art Rezensions-Tipp-Kreuzung… aber folgt mir!

Die Diana F+ und all ihre entzückenden Accessoires machen sie zu einer sehr beliebten Lady in der lomographischen Welt.
Ihre Vielseitigkeit, Einfachheit und ihre Vignettierung begeistern viele Lomographen weltweit… Ich muss es wissen, weil sie mich 2010 verführte und ich habe nie zurück geblickt!

Das Diana+ 35mm Back ist eine einzigartige, liebenswürdige Besonderheit der Diana, welche den Benutzern die Möglichkeit gibt, vom üblichen 120 Film Format zum traditionellen 35mm zu wechseln. Aber das ist nicht alles!

Die beste Eigenschaft des 35mm Backs ist, dass es vier verschiedene Format-Rahmen hat, welche in die Kamera passen, bevor du den Film einlegst, so dass DU das letztendliche Format des Fotos wählst.

Quadratisch mit belichteten Sprockets
Panorama Bild mit belichteten Sprockets
Standard Panorama
Standard Bild

Weit mehr Auswahl als mit einer Standard 35mm Kamera, oder? Mein persönlicher Favorit ist das Panorama mit belichteten Sprockets. LIEBE! <3

Was mich zu meinen zwei besten Tipps bringt, welche sicherstellen, dass das 35mm Back (insbesonders die Panorama Rahmen) bei dir funktioniert!

TIPP #1 – Benutze das 38mm Super-Wide Objektiv wenn du Panorama-Bilder machst.

Wenn du in ein 35mm Back investierst, solltest du auch in ein 38mm Super-Wide-Objektiv investieren. Dieses Objektiv ermöglicht deinem Panorama-Rahmen mehr zu erfassen, als du siehst, indem es das Bild weiter weg erscheinen lässt, was die Größenunterschiede zwischen 120er und 35mm Filmen kompensiert. Es gibt dir nur eine geringe Abbildungsverzerrung, sodass das was du siehst (fast) das ist, was du bekommst.

Es ist außerdem nützlich, sicher zu stellen, dass man das Bild vertikal im Sucher zentriert. Siehe diesen Tipster für weitere Infos.

TIPP #2 – Überprüfe, dass dein Filmtransport auf ‘N’ steht, um Standard-Formate zu machen und auf ‘P’ für Panoramic.

Ich habe meinen Film einfach gewechselt und habe mehrere Fotos gemacht, bevor ich realisiert habe, dass meine Kamera auf ‘N’ gestellt war und ich den Panorama-Rahmen drin hatte. Dies bedeutet, dass der Film zu wenig aufgewickelt wird zwischen den Filmen, was ein Überlappen der Bilder verursacht:

Per Zufall fand ich heraus, dass es einen Beweis gibt, dass manche Menschen diesen Look lieben.

Um erstmalige Enttäuschungen zu vermeiden, vergiss nicht die vielen und unterschiedlichen Tipps für den 35mm Rücken zu lesen, und du wirst das Panorama lieben – besorg dir außerdem das 38mm Super-Wide Objektiv

Also leg los; erfreu dich an der Einfachheit und der Vielfältigkeit, welche das 35mm Back deiner Diana dir gibt!

Nimm dir Zeit um die Microsite des Diana+ 35mm Backs für weitere Informationen zu besuchen und auch die Diana+ 38mm Super-Wide Lens Microsite.

Die Diana F+ ist eine neue Wendung der klassischen Kult-Kamera aus den 60ern und bekannt für ihre verträumten und weich-fokussierten Bilder. Die Diana F+ ist mit neuen extra Eigenschaften versehen, so wie Panorama- und Pinhole-Einsatzmöglichkeiten. Verfügbar in unserem Online Shop.

written by jojo8785 on 2012-01-06 #gear #35mm #review #35mm-back #tipster #lomography #diana #diana-f #super-wide-lens #user-review #requested #hybrid #objektiv #wide-38mm
translated by geka

More Interesting Articles