Einfache Makros mit deiner Spiegelreflex

1

Du wolltest schon immer mal Makros mit deiner Spiegelrefelx machen, aber hast kein Geld für ein teueres Objektiv? Dann versuch’s doch einfach mal mit diesem Tipp.

Eigentlich ist das ganze total simpel, man muss nur mal irgendwie Langeweile haben und probieren was passiert, wenn man das Objektiv an der Kamera umdreht.

Einfach umdrehen

Naja, dass war jetzt eigentlich auch fast schon alles. Es ist zwar am Anfang etwas komisch und man muss leider auch mit der Hand dann das Objektiv direkt vor die Kamera halten, aber die Ergebnisse sind sehr gut. Ich hab es bisher nur mit einem 50mm-Objektiv probiert und bin mal gespannt darauf, es auch mit anderen zu testen.

GEH GANZ NAH DRAN!!

written by roland on 2011-08-08 #gear #tutorials #analog #film #slr #tipster #makro #kamera #camera-modification #spiegelreflex #einfach #umdrehen

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

One Comment

  1. darryl1208
    darryl1208 ·

    Es gibt im Handel, bzw noch besser bei Ebay sogenannte Umkehrringe. damit schraub man ein Objektiv am Filtergewinde an die Kamera. Man muß nur drauf achten, das man den richtigen Filterdurchmesser hat und den passenden Kameraanschluß. Also M42 oder das richtige Bajonett.
    Die nächst komfortablere Lösung für Makrofotografie sind Zwischenringe.

More Interesting Articles