5 Tage in Haarlem!

Anfang April dieses Jahres fanden die Haarlem Model United Nations (HMUN) statt. Meine Freunde und ich haben uns entscheiden mit unserem Lehrer zu den HMUN zu gehen. Natürlich war einer der Gründe nach Haarlem, Holland zu fahren auch dort Fotos zu machen.

Am ersten Tag fuhren wir nach Amsterdam, wie alle Touristen.
Als wir dort waren, war das Wetter sehr bewölkt, doch meine Kameras haben eine klasse Arbeit gemacht, trotz des miesen Wetters.
Normalerweise benutze ich meine Fisheye und Diana .
Nachdem wir Amsterdam besichtigt hatten, fuhren wir nach Haarlem und machten ein Hotel für uns klar.

Haarlem ist eine kleine Stadt, doch es gibt dort viele Orte, wo man Fotos machen kann.
Das einzige Schlechte daran war, dass ich nicht am Nachmittag raus konnte, und daher immer erst am Abend Fotos machte.

Wir waren natürlich auch im Hard Rock Cafe, doch dummerweise hatte ich bis dahin schon all meine Filme verknipst und somit konnte ich also leider keine Bilder mehr machen! Ich muss sagen, dass Holland der Himmel ist, denn überall wo ich hinsah, war Frieden und wunderhübsche Mädchen.
In der Innenstadt war ein Laden, wo man viele Lomo Kameras kaufen konnte, welche jedoch sehr teuer waren, somit habe ich nur ein paar Filme kaufen können.

In der gleichen Zeit war eine Gruppe von Studenten auf der Konferenz, welche Polaroid Fotos gemacht haben. Da ich nie die Chance hatte diese Filme zu kaufen, habe ich hier gleich hunderte gekauft.

Ich kann einfach sagen, dass unsere Tage in Haarlem perfekt waren.

written by marchingbands on 2011-07-27 #places #location #travel-destination
translated by inkkl

More Interesting Articles