Hop on, Hop off Barcelona

Mit dem “Hop-on-Hop-off-Bus” durch Barcelona.

Solltest ihr einmal für ein Wochenende nach Barcelona kommen, dann empfehle ich den Hop-on-Hop-off-Bus. Er kostet so um die 16 €/Tag, was sehr preiswert ist, da man wirklich alles sieht.

Wenn dir danach ist etwas bestimmtes anzusehen, dann muss man nur die Glocke läuten und der Bus hält. Möchtest du wieder auf den Bus, dann musst du einfach zur Bushaltestelle gehen und warten – der nächste Bus wird in Kürze halten! Man wird vom Bus aus so manch atemberaubende Architektur sehen können, die einem zu Fuß nicht so schnell auffällt.

Der Bus ist eine sehr gute Möglichkeit, um die ganze Stadt an einem Tag erkunden zu können.
Ein Manko an der Sache ist jedoch, dass die Haltestellen, zu Stoßzeiten und an manchen Orten, recht überfüllt sein können. Ein Beispiel dafür ist der Park Guell. Aber selbst dann dauert es nicht allzu lange, bis man einen Bus mit freien Plätzen erwischt. Denkt daran Sonnencreme mitzunehmen.
Ich hatte keine bei mir und am Ende des Tages waren meine Schultern sehr rot!

Viel Spaß!!

Noch ein Tipp: Solche Art von Bussen gibt es so gut wie überall in Europa, und ich habe immer solche genutzt. Solltest du also nach Paris oder London fahren, findet du sie dort auch.

written by hayleighjoseph on 2011-07-20 #places #bus #barcelona #redscale #location #urban-adventures #select-type-of-location
translated by 12_12

More Interesting Articles