Kunst aus Steinchen

Der Künstler Nathan Sawaya entdeckte LEGO nach dem College wieder – diesmal nicht als Spielzeug, sondern als Medium der Kunst.

Das erste Mal haben wir von Nathan Sawayas Arbeit gehört, als er ein anatomisch korrektes menschliches Herz aus Lego nachbaute. Er machte das nicht einfach so, sondern für das Rady Kinderkrankenhaus in San Diego, Kalifornien.

Nach einem kurzen Blick auf seine Webseite fanden wir heraus, dass viele seiner Projekte aus einem noblen Zweck dienen. Ein Beispiel ist folgender Löwe, der am Eingang der “New York Library”, zum 100. Jubiläum, installiert worden ist.

Als Teil der “LEGO Builders of Tomorrow” Kampagne, baute er ein Modell der Stadt New Orleans, auf Basis von Zeichnungen, die er von Kindern aus dem ganzen Land zugeschickt bekam.

Der Legospezialist kann jedoch auch ein wenig frech sein. Hier ist eine gigantische LEGO-Skulptur von einem Glas Milch und einem Cookie, welche, wie er sagt, von einem Liebhaber der einfachen Freuden des Lebens in Auftrag gegeben wurde – dem Weihnachtsmann!

Fotos via Nathan Sawaya

Nathan Sawaya tourt derzeit durch Nordamerika und tritt in Museen mit seiner Show “Die Kunst der Steinchen” auf. Sie beinhaltet Skulpturen, die aus ca. 1 Mio. LEGO-Steinchen gemacht sind.
Er studierte an der New York University und lebt in derselben Stadt.
Weitere Information unter: www.brickartist.com.

written by sleepswimming on 2011-07-11 #news #art #kunst #lego #new-york #lomography #news #nathan-sawaya #spielzeug-steine
translated by 12_12

More Interesting Articles