Ich geh zur Kirche und bring meine Diana Mini mit

1

Eine Geschichte, in der unser Titelheld versucht den Hochzeitstag festzuhalten, aber daran scheitert, die Lichtverhältnisse zu bedenken. Oder wie ich Bilder an der Hochzeit meiner Schwägerin mit meiner Diana Mini machte.

Ich wurde gebeten, bei der Hochzeit meiner Schwägerin Trauzeugin zu sein.
Ich fühlte mich geschmeichelt und geehrt, dass sie an mich gedacht hatten. In der Zeitspanne zwischen der Bitte und dem Ereignis begann ich mit Lomography und kaufte eine Diana Mini.
Ich dachte, warum sollte ich sie nicht mitnehmen und ein paar Bilder machen.

Eine Hochzeit ist so ein gefühlsbetontes Event, dass ich auf irgendeine magische Weise dachte, dieses kleine Gerät würde sich am besten machen, um unbegreifliche Dinge festzuhalten.
Eins habe ich aus diesem Tag gelernt (etwas, an dem ich niemals rütteln werde, denke ich): wenn man drinnen mit Film Bilder macht, braucht man ausreichend Licht. Der Teil des Films, den ich in der Kirche verknipst habe, war völlig unterbelichtet. Ich hatte direkt nach der Zeremonie die glorreiche Eingebung, die Aufnahmezeit zu verlängern, während die Hochzeitsfeier in den Gemächern der Braut auf uns wartete.
Die paar Bilder, die übrig waren, waren die ganze Filmrolle mit den unterbelichteten Bildern wert.

Die eine Aufnahme, die die Fröhlichkeit des Tages wahrlich ein fing, wurde nach der Hochzeit aufgenommen, als die Braut und der Bräutigam sich in einem Cabrio davonstohlen.
Die Hochzeitsgäste stellten sich auf dem Weg zur Kirche in einer Reihe auf und bliessen Seifenblasen und machten Geräusche mit Tröten, zusammen mit dem Rest der Familie und den Freunden.

Danach machten wir die gestellten Bilder mit dem Hochzeitsfotografen.
Nach den Bildern in der Kirche, fuhren wir zum nächsten Ort. Dort erwartete uns viel.

Ich machte ein Foto, das tatsächlich so wurde, wie ich es geplant hatte: Im Fokus der Bräutigam mit der Braut und die Brautjungfern posieren im Hintergrund für den anderen Fotografen.
Normalerweise wird ein Bild nichts, wenn ich zu lange darüber nachdenke.
Mit diesem bin ich aber zufrieden.

Eins der letzten Bilder machte ich, als wir zu den Autos, durch die Rezeption gingen. Es waren ein paar geschäftige, gehetze Tage und ich finde, diese Aufnahmen stellt die bewegte Energie der Tage vor der Hochzeit dar.

Insgesamt bin ich mit den Bildern, die ich bekommen habe, zufrieden.
Ich war ein wenig enttäuscht, dass es nicht mehr waren, aber es war eine gute Übung.
Ich denke wirklich, dass eine schlichte Kamera wie die Diana Mini ideal für Fotos während einer Hochzeit ist. Sie wird keine frischen, perfekten Bilder liefern, aber Aufnahmen, die sehr viel emotionaler sind (zumindest meiner Meinung nach). Nächsten Sommer bekomme ich die Chance, Fotos auf einer Hochzeit von einem guten Freund zu machen und hoffentlich hab ich meine Lektion gelernt… oder einen Blitz gekauft.

written by rrohe on 2011-07-04 #lifestyle #35mm #lomography #diana-mini
translated by wolkers

Thanks, Danke, Gracias

Thanks

We couldn’t have done it without you — thanks to the 2000+ Kickstarter backers who helped support this analogue dream machine the Diana Instant Square is now a reality. Watch out world, this Mighty Memory Maker is coming your way! Did you miss out on the Kickstarter Campaign? Fear not, pre-sale is now on and we have a Diana Instant Square waiting just for you! Pre-order now to pick up your own delightful Diana Instant Square and free Light Painter just in time to snap away those Christmas Carols.

One Comment

  1. caroni
    caroni ·

    ....und für innenaufnahmen ISO 800 ^^

More Interesting Articles