Diana F+ Lens Adaptor - Nikon Mount: Plastik an der Nikon

Eine Plastiklinse an der teuren DSLR? Das klingt schon etwas komisch, oder?

Ich habe ihn beim Kauf meiner Diana+ 38mm Super-Wide Lens mitbestellt, da ich auch eine DSLR von Nikon besitze.

Bei der ersten Benutzung war ich überrascht, wie leicht die Kamera ist, ohne ein “echtes” Objektiv.
Das größte Problem bei der Sache ist, dass der Sensor einer DSLR winzig ist, im Vergleich zum Mittelformat.
Das Stichwort lautet hier Cropfaktor.
Auf der Microsite befindet sich dazu eine tolle Grafik.
Deswegen wird das 38mm Weitwinkel an einer Nikon D5000 zu einem 115mm Tele.

Es ist ratsam den Adapter mit dem Fisheye oder Super-Weitwinkel benutzen.

75mm Standardobjektiv

38mm Super-Wide Lens

Der Adapter kann bei meiner D5000 nur im M-Modus benutzt werden.
Die Belichtungsmessung funktioniert nicht, darum muss man die Belichtung schätzen oder ein bisschen experimentieren.
Der Diana F+ Lens Adaptor muss übrigens nicht an einer DSLR angeschlossen werden, eine analoge SLR von Nikon geht natürlich auch.

Für Fotos bleibe ich lieber bei meiner Diana F+, aber für Videos ist sie sehr interessant.
Das Filmen werde ich in Kürze mal ausprobieren.

written by m23 on 2011-07-26 #gear #review #nikon #lens #diana #diana-f-lens-adaptor #dslr #d5000

More Interesting Articles