Sie und ihre Kameras: Vintage Hollywood Superstars

2

Wir haben erst verschiedene Schauspieler und Schauspielerinnen mit ihren Kameras in verschiedenen Rollen in Filmen, Fiktionen und auf wahren Begebenheiten beruhenden Filmen als Fotografen porträtiert, gesehen. Nun, lasst uns hinter die Kulissen schauen und sagt “Cheese”, wenn die Hollywood Stars ihre Vintage Kameras hochhalten!

Schwarz-weiß ist schön – besonders wenn die Fotografien mit den glamourösen Gesichtern des altmodischen Hollywoods geschmückt sind! Hier ist eine Sammlung von verschiedenen Schauspielern und Schauspielerinnen, aufgelistet mit den Filmen, aus denen wir sie kennen. Wir zeigen sie “ertappt” mit ihren Kameras.

James Dean, der gerade ein Foto von Anna Maria Pierangeli macht. Er ist bekannt aus “Jenseits von Eden” (East of Eden (1955), “… denn sie wissen nicht, was sie tun” (Rebel Without a Cause (1955) und “Giganten” (Giant (1956)). (siehe auch: James Dean: Eine Film-Ikone mit fotografischem Blick: und Einflussreiche Fotografien: James Dean am Times Square, 1955 von Dennis Stock)

(Bild von dsata.blogspot.com)

Anne Bancroft. Bekannt aus “Wunder geschehen” (The Miracle Worker (1962), “Die Reifeprüfung” (The Graduate (1967) und “Der Elefantenmensch” (The Elephant Man (1980)).

(Bild von dsata.blogspot.com)

Audrey Hepburn. Bekannt aus “Ein Herz und eine Krone” (Roman Holiday (1953), “Frühstück bei Tiffany’s” (Breakfast at Tiffany’s (1961) und “My Fair Lady” (1964)).

(Bild von dsata.blogspot.com)

Brigitte Bardot. Bekannt aus “… und immer lockt das Weib” (…And God Created Woman (1956), “Die Verachtung” (Contempt (1963) und “Viva Maria!” (1965)).

(Bild von dsata.blogspot.com)

Cary Grant. Bekannt aus “Sein Mädchen für besondere Fälle” (His Girl Friday (1940), “Der unsichtbare Dritte” (North by Northwest (1959) und “Charade” (1963)). (siehe auch: Alfred Hitchcock: Der Mann in schwarz-weiß)

(Bild von dsata.blogspot.com)

Cyd Charisse. Bekannt aus “Du sollst mein Glücksstern sein” (Singing in the Rain (1952), “Vorhang auf!” (The Band Wagon (1953) und “Brigadoon” (1954)).

(Bild von dsata.blogspot.com)

Elizabeth Taylor und Eva Marie Saint. Bekannt aus “Giganten” (Giant (1956) und “Wer hat Angst vor Virginia Woolf?” (Who’s Afraid of Virginia Woolf? (1966); “Die Faust im Nacken” (On the Waterfront (1954) bezeihungsweise “Der unsichtbare Dritte” (North by Northwest (1959)).

(Bild von dsata.blogspot.com)

Elvis Presley. Bekannt aus “Pulverdampf und heiße Lieder” (Love Me Tender (1956), “Rhythmus hinter Gittern” (Jailhouse Rock (1957) und “Tolle Nächte in Las Vegas” (Viva Las Vegas (1964)).

(Bild von afrenchcartoon.tumblr.com)

Ginger Rogers. Bekannt aus “Tanz mit mir” (The Gay Divorcee (1934), “Ich tanz mich in dein Herz hinein” (Top Hat (1935) und “Swing Time” (1936)).

(Bild von dsata.blogspot.com)

Grace Kelly. Bekannt aus “Bei Anruf Mord” (Dial M for Murder (1954), “Das Fenster zum Hof” (Rear Window (1954) und “Über den Dächern von Nizza” (To Catch a Thief (1955). (siehe auch: Alfred Hitchcock: Der Mann in schwarz-weiß)

(Bild von dsata.blogspot.com)

Humphrey Bogart. Bekannt aus “Die Spur des Falken” (The Maltese Falcon (1941), “Casablanca” (1942) und “Der Schatz der Sierra Madre” (The Treasure of the Sierra Madre (1948)).

(Bild von dsata.blogspot.com)

Joan Leslie. Bekannt aus “Sergeant York” (1941), “Yankee Doodle Dandy” (1942) und “This Is the Army” (1943).

(Bild von dsata.blogspot.com)

Marilyn Monroe. Bekannt aus “Das verflixte siebte Jahr” (The Seven Year Itch (1955), “Manche mögen’s heiß” (Some Like It Hot (1959) und “Machen’s wir in Liebe” (Let’s Make Love (1960)). (siehe auch: Einflussreiche Fotografien: Marilyn Monroe in Das verflixte siebte Jahr,1954 von George Zimbel)

(Bild von dsata.blogspot.com)

Mary Pickford, die ein Foto von ihrem Ehemann Douglas Fairbanks, Sr macht. Bekannt aus “Armes reiches Mädchen” (The Poor Little Rich Girl (1917), “Stella Maris” (1918) und “Coquette” (1929)).

(Bild von dsata.blogspot.com)

Sean Connery. Bekannt aus “Goldfinger” (1964).

(Bild von dsata.blogspot.com)

Vivien Leigh und Laurence Olivier. Bekannt aus “Vom Winde verweht” (Gone with the Wind (1939)) und “Endstation Sehnsucht” (A Streetcar Named Desire (1951); “Rebecca” (1940) beziehungsweise “Spartacus” (1960)).

(Bild von dsata.blogspot.com)

Welche dieser Fotografien gefällt dir am meisten und warum? Hast du noch andere Bilder von alten Stars mit ihrem Kameras in den Händen? Teil sie mit uns in den Kommentare.

Artikel aus der gleichen Reihe:
Sie und ihre Kameras: Weibliche Fotografinnen in Filmen
Sie und ihre Kameras: Männliche Fotografen in Filmen

written by basterda on 2011-06-07 #lifestyle #vintage #hollywood #kameras #sie-und-ihre-kameras #fotostrecke #ikonen
translated by wolkers

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

2 Comments

  1. graefin
    graefin ·

    Sean Connery!

  2. graefin
    graefin ·

    ah und Audrey Hepburn!

More Interesting Articles