Ich liebe den Kontrast...Ich liebe es zu pushen!

6

Willst du einen tollen Kontrast und Körnung? … DANN PUSH DEN FILM!

Was ich an den Bildern sehr mag, ist dass sie einen hohen Kontrast und eine grobe Körnung aufweisen. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich das ganz einfach bekommen kann, indem ich den Film pushe.

Was bedeutet das? Wie mache ich das?

Also die Antwort ist einfach, es bedeutet einen Film mit einer niedrigen ISO-Zahl zu pushen, zum Beispiel 100, funktioniert wie 200, 400 oder 800 ISO.

Folge diesen Schritten:

  1. Nimm deinen favorisierten Film
  2. An deiner Kamera musst du die ASA-Einstellung nutzen, auf die du den Film pushen willst.
  3. Schieß deine 36 Bilder
  4. Wenn du den Film zum Labor bringst, musst du dem Verkäufer erklären, dass der Film gepusht werden soll, und zwar von der ASA auf dem Film zu der ASA-Einstellung, die du an deiner Kamera gewählt hast.
  5. Genieße die starken Kontraste!

Persönlich nutze ich einen Kodak Prolmage und pushe ihn von ASA 100 auf 800. Ich liebe die Ergebnisse

Zu beachten:

  1. Die X-Pro Filme sind empfindlicher, und wenn du einen solchen nimmst, pushe ihn nicht zu hoch, es sei denn du willst ein sehr grobkörniges Ergebnis.
  2. Eine Empfehlung ist es, die Filme um 3 Stufen zu pushen. Also von 100 auf 800, von 200 auf 1600 und von 400 auf 3200.
  3. Vergiss nicht, es dem Labor zu sagen, ansonsten werden deine Fotos unterbelichtet.
  4. Vergiss nicht, dass deine Kamera einen Beichtungsbemesser haben muss, du kannst also deine LC-A+ benutzen.
    Sogar wenn es dunkler ist und du deine(n) Supersampler, Fisheye, Colorsplash, Diana oder Holga dabei hast, kannst du die Technik nutzen, ohne das sie unterbelichtet sind.
  5. Du kannst jeden Film pushen lassen: Schwarz-Weiß, Dia, 35mm 120mm usw.

written by iaki on 2011-07-26 #gear #tutorials #film #contrast #push #grain #tipster #pushed #requested-tipster
translated by inkkl

6 Comments

  1. kaneholic
    kaneholic ·

    und wie macht man das bei zb ner diana, bei der man den ASA wert nicht einstellen kann?

  2. lisabegusch
    lisabegusch ·

    Cooler Artikel - nur gleiche Frage: wie mache ich das mit einer Diana?

  3. zonderbar
    zonderbar ·

    einfach im labor angeben! ihr müsst nicht unbedingt den wert bei eurer kamera verstellen. ihr könnt auch z.B. einen 200er film in der diana verwenden und dann im labor sagen, ihr wollt den auf 400 pushen.

  4. rajue
    rajue ·

    Und wie verträgt sich das Pushen mit der Crossentwicklung?

  5. zonderbar
    zonderbar ·

    @rajue: du kannst es ausprobieren. aber es ist nicht unbedingt zu empfehlen. die farben kommen nicht gut rüber und der film wird sehr körnig.

  6. matwurst
    matwurst ·

    wie sieht denn ein push von 200 auf 400 aus? bringt das überhaupt was?

More Interesting Articles