POP9: Helle POPträts

Die lomographische Kamera, mit den meisten Linsen und mit jedem Klick des Verschlusses den neunfachen Spaß bringt. Der eingebaute Blitz macht die Kamera sehr kompakt und verlässlich, besonders bei Events und Aktionen drinnen. Weil sie mehrere identische Bilder auf einem Einzelbild erzeugt, finde ich sie am besten dafür geeignet, Porträts zu schießen! Stimmt ihr mir zu?

Mit Hilfe meiner Piggies bekam ich 2008 meine Pop 9. Ich wollte, dass sie zwischen meinen anderen Babies auffällt und entschloss mich ein Experiment zu wagen und sie mit Farbe zu besprühen. Das Ergebnis?
Eine Silber-Edition der Pop9 (in Ergänzung zu der schwarz-goldenen, die online verkauft wird)!
Ich bin froh, dass sich meine Mühe gelohnt hat. Ich hatte Angst, sie kaputt zu machen, ohne sie überhaupt zu benutzen, denn das war das erste Mal, dass ich eine Kamera auseinandergenommen habe.

Wie ihr bei den Multilinsen-Kameras im Shop selbst sehen könnt, ist sie die einzige Kamera, die keine aufeinanderfolgenden Aufnahmen einfängt, was sie einzigartig macht (oder vielleicht langweilig für andere, weil man ein Foto mit Software auch so bearbeiten kann). Neun Bilder in einer analogen Aufnahme zu haben ist trotzdem etwas, worauf man stolz sein kann. Man muss nur von ihren Eigenschaften Gebrauch machen können.
Um das hier speziell und klar darzustellen… Gesichter von Menschen um einen herum sind ein gutes Motiv. Es entsehen großartige POPträts. Wenn man mit den Menschen durch ist, kann man versuchen, Fotos von Dingen aus verschiedenen Perspektiven zu machen und das Ergebnis wird überraschend sein.
Man kann auch einfallsreich und kreativ sein, indem man einen Teil der Linse mit schwarzem Klebeband bedeckt. So wie ich es gemacht habe.

Man nennt es “pattern repeating pop-art”, ein Pop-Art mit einem sich wiederholendem Muster, weil es am Besten mit Mustern funktioniert, die ein tapetengroßes Bild bilden könnten, das aussieht, als wäre es mit einer kaleidoskopischen Linse aufgenommen worden. Diese Eigenschaft funktioniert am Besten in Verbindung mit Doppelbelichtungen. Ich habe eine versucht, bei der die ersten Belichtungen mit einer Fisheye zustande gekommen sind.

Diese handliche Kamera ist ein guter Reisebegleiter, weil sie sehr gut für innen und außen geeignet ist! Man muss nicht immer, wenn man einen Moment einfangen will, überlegen, ob ein Foto unterbelichtet sein wird. Mit einer gewöhnlichen AA Batterie sorgt der Blitz dafür, die Bilder hell zu machen. Wie man so sagt, “Einmal gePOPt, nie mehr gestoppt!”. Versucht es und nehmt mit der Pop9 die lachenden Gesichter eurer Freunde auf.

P.S.: Verlasst euch nicht zu sehr auf den Sucher, nachdem der erste Film entwickelt ist, werdet ihr sehen, wie ihr am besten euer Ziel anvisiert. Man darf nicht zu nah dran oder zu weit weg sein, es sei denn, man macht es absichtlich. Denkt auch daran, alle Linsen sauber zu halten, indem ihr sie immer abdeckt, sonst werden ein paar Einzelbilder verschwommen oder rauchig aussehen. Viel Glück!

written by bluemie5 on 2011-06-02 #gear #review #spray #pop-9 #innen #silber #user-review #portrat #blitz-kamera #multilinse
translated by joeay

More Interesting Articles