The Hell With Perfection — Freedom for Photography!

Schau direkt in die Sonne!

Zögerst du, wenn du direkt in die Sonne fotografieren willst, weil du befürchtest, dass Dinge in deinem Bild schattig oder von hinten beleuchtet werden? Probier’s doch aus! Du wirst erkennen, dass die Sonnenstrahlen dein Bild mit einem wundervollen, traumhaften Leuchten erhellen. Und so gehts:

Man macht es normalerweise schon instinktiv, dass man niemals die Sonne hinter den Objekten hat, die man fotografiert, um zu dunkle und schattige Aufnahmen zu vermeiden.
Durch eine Reihe glücklicher Fehler bemerkte ich, dass ich schöne und von einem funklenden Glanz erleuchtete Bilder erhielt, wenn ich versuchte, Fräulein Sonne Teil meines Fotos werden zu lassen.
Dieses Scheinen wertet die meisten meiner Bilder auf.

Lasst mich erläutern, was ich meine. Das hier ist ein Bild, dass ich mit meiner Lomo Fisheye Kamera am Strand geknipst habe:

Hier ist der nochmal der gleiche Strand. Bei dieser Aufnahme hab ich die Kamera etwas höher gehalten, so dass ich die Sonne oben im Bild habe. Das Sonnenlicht durchflutet das ganze Bild und erzeugt Strahlen und Funkeln.

Das ist der Grund, warum ich die Lomografie liebe. Du siehst diesen Effekt kaum bei einer digitalen Kamera. Ich hab das bisher mit der Lomo Fisheye und dem Action Sampler probiert. Ich bin mir sicher, dass es auch mit anderen Kameras klappen wird. Frohes Experimentieren!

written by amor44 on 2011-06-02 #gear #tutorials #tipster #quickie-tipster #sonne #kamera #gegenlicht #strahlen
translated by wolkers

More Interesting Articles