Dunkelkammer Effekte / Welches ist das Original?

3

Die Möglichkeiten in einer Dunkelkammer sind so unglaublich wie sie unendlich sind.
Obwohl viele über das “Original Bild” diskutieren, wissen sie oft nichts über die ganzen Manipulationsmöglichkeiten in einer Dunkelkammer. Wie dem auch sei, ich denke dass Scans so echt wie möglich bleiben und nicht durch digitale Farbfilter verbessert werden sollten. Sei ehrlich.

Drei durch und durch analoge Modifizierungen.

Oft diskutieren Lomografen über das “Originale Bild”. Ist es ein unbearbeitets Negativ?
Der Abzug aus dem Labor? Was ist, wenn du dich entscheidest, die Bilder gar nicht entwickeln zu lassen? Wie sieht’s aus mit deinem Scanner?

Viele sagen sogar “Ich scanne alles ohne die Einstellungen zu verändern”, was häufig bloß zu schlechten Ergebnissen führt. Und glaubt nicht, dass eure Labordrucke perfekt sind, denn (ich bin mir sicher), die Bilder werden vor dem Drucken häufig korrigiert. Einmal hab ich fast normal-aussehende Bilder von einem Redscale-Film bekommen, obwohl die Negative komplett blau waren…

Mit einigen anderen Wiener Lomografen habe ich einmal an einem Dunkelkammer-Workshop teilgenommen und wir waren erstaunt über die vielen analogen Möglichkeiten und erzielbaren Effekte.
Das Bild wurde mit einem dm Dia-Film gemacht und wir haben einen leicht grünen Abzug erwartet.

Du kannst die Farben in einem Foto komplett verändern:

#1: “original” #2: verändert

Oder du verstärkst die Vignette:

#1: “original” #2: Vignette

Oder du erzeugst den Sabattier Effekt, auch bekannt als “Solarisation”:

#1: “original” #2: Solarisation

Man kann sich wohl noch Jahre über das “Originale Bild” streiten, aber jetzt weiß ich, dass Veränderungen nicht nur in der digitalen Welt möglich sind. Beim Entwickeln von analogen Bildern kann man ganz einfach die Farben verstärken oder einen Vignetten-Effekt erzielen und es ist so einfach wie mit Photoshop.
Trotzdem sollte man behutsam mit seinen Scans umgehen. Man sollte das Bild nicht übersättigen, nur um einige Farben hervorzuheben; benutzt keine X-Pro-Filter und bitte nutzt keine Vignetten-Verstärkung.
Sei ganz einfach ehrlich.

written by floriansimon on 2011-04-26 #gear #tutorials #tipster #dunkelkammer #entwickeln #farben #solarisation #labor #laborratte #analoge-effekte #drucke #effekt #vignetten
translated by wunderpaula

3 Comments

  1. floriansimon
    floriansimon ·

    "increase" heißt nicht "benutzen", sondern "verstärken"
    "cause" heißt nicht "nutzen", sondern "hervorrufen" oder "erzeugen"
    Als kleine Hilfe für zukünftige Übersetzungen. : )

  2. zonderbar
    zonderbar ·

    @floriansimon nachträglich ausgebessert :)

  3. floriansimon
    floriansimon ·

    Ein ganz herzliches Dankeschön! :D

More Interesting Articles