frischluft: love is in the air!

Die Jungs und Mädels vom Verein junQ haben in ihrer ersten Ausgabe des Jugendmagazins frischluft die Diana Mini in der “Love is in the Air”-Edition getestet.

Nicht nur die bestechende Retro-Optik der Diana Mini war ausschlaggebend für die Empfehlung der frischluft-Redaktion. Auch technisch konnte die Kleine überzeugen und schlägt mit ihrem Analog-Chic jede Handy-Kamera. Vor allem mit den Doppelbelichtungen und den 72 Halbformat-Bildern auf einem 35mm-Film konnte die Diana Mini überzeugen.

Mit der “Love is in the Air”-Edition sieht die neue Mini aus wie fürs Magazin gemacht.
Die weißen Wölkchen auf der babyblauen Plastik-Kamera sehen dem “frischluft”-Logo verblüffend ähnlich. Somit wird sie die Redakteure auch in Zukunft begleiten und immer wieder bei Shootings zum Einsatz kommen.

Das Jugendmagazin, das kostenlos vertrieben wird, lässt sich unter www.frischluft.at auch online durchblättern oder als PDF runterladen.

written by a_kep on 2011-04-09 #news #frischluft-junq-linz-magazin-jugend-diana-mini

More Interesting Articles