Der 17. Todestag von Kurt Cobain

1

Vor siebzehn Jahren verabschiedete sich eine Grunge Rock-Legende von der Welt. Sein Name war Kurt Cobain.

Bild von caroundtheworld.com

Wie Nancy Sprungen Sid Vicious hatte, so hatte Courtney Love Kurt Cobain. Ihre Romanze machte die Welt neidisch: Er war der König des Grunge und sie seine Riot Muse. Obwohl ihre Liebesgeschichte nur kurzlebig war, schenkten sie ihrer wundervollen Tochter Frances Bean das Leben.

Jeder liebte Kurt: seine Familie, seine Freunde und seine Fans auf der ganzen Welt. Leider hat alles, gut oder schlecht, irgendwann ein Ende. Nach wiederholten Aufenthalten in Entzugskliniken war Kurt depressiv und suizidgefährdet. Am 05. April 1994 starb er aufgrund einer selbst verschuldeten Schussverletzung.
In dem Raum, in dem er starb, wurde ein Abschiedsbrief gefunden. Der Tod von Nirvanas Leadsänger und Songwriter erschütterte die Welt. Er wurde nur 27 Jahre jung.

Lasst uns Kurt und seine Musik mit diesen klassischen Schwarz-Weiß-Bildern in Erinnerung behalten. Direkt nach seinem Tod wurde das oben stehende Foto Cover des Rolling Stone Magazins. Unten sind weitere 17 Bilder (von unbekannten Fotografen), die uns beständig daran erinnern wie großartig Cobain war.

Alle Bilder dieses Artikels sind von den Seiten burntout.com und home.pi.be.

Habt ihr von Kurt Cobain inspirierte Bilder? Teilt sie doch mit uns als Link in den Kommentaren.

written by basterda on 2011-04-06 #lifestyle #musik #tod #kurt-cobain #legenden #tribut #todestag
translated by stadtpiratin

More Interesting Articles