Instax Error

Bei meinem Diana-Instant-Back bleiben manchmal einzelne Bilder stecken.
Die letzten 1-2 Bilder der Kassette wollen einfach nicht rauskommen. Aber daran muss man nicht verzweifeln. Auch wenn beim Rausnehmen des Films die Bilder überbelichtet werden, kann man noch einiges nettes damit machen.

Schnapp dir das Bild, lege es mit der Rückseite nach oben auf eine feste Unterlage und roll mit einem dicken runden Gegenstand (Dicker Edding, stabiles Glas, etc..) drüber, so dass sich die Chemie aus dem unteren Rand gut im Bild verteilt.
Dann nimm einen harten, aber nicht spitzen Gegenstand (Runde Rückseite eines Stiftes, es geht auch ein Fingernagel) und kritzle auf der Rückseite rum. Du kannst auch was auf’s Foto schreiben, das muss allerdings spiegelverkehrt sein, wenn’s am Foto lesbar sein soll. Durch das drücken und ritzen verdrängst du den Entwickler wieder und auf der Vorderseite entsteht dein Kunstwerk

Du kannst auch den Entwickler einfach mit den Fingern aus dem unteren dicken Ende streichen und unregelmäßig verteilen. Wenn du das Foto dann auch noch biegst und etwas unsanft behandelst, entstehen spontane Muster.

Manchmal tauchen auch bei einem Instax-Bild, das du selbst ausgerollt hast, die charakteristischen Blüten in den Ecken auf.

written by a_kep on 2011-04-18 #gear #tutorials #film #tipster #instax-instant-back-diana

More Interesting Articles