Analogue Life Berlin - wir suchen die besten Orte!

21

Wo sind die besten Fotolabore Berlins? Wo kann ich alte analoge Fotokameras kaufen? Wo gibt’s sonst noch analoges Zeug? Für die „Analogue Life“-Sektion im Lomography City Guide Berlin benötigen wir eure Tipps!

Der Lomography City Guide Berlin geht in die finale heiße Phase. In der „Analogue Life“-Sektion listen wir auf einer Doppelseite die besten Adressen der Stadt auf, um Fotos zu entwickeln, analoge Kameras und Film zu kaufen und sonstige feine analoge Technik zu erstehen. Und wer sollte das besser wissen als die Lomographen dieser Stadt? Natürlich niemand!

Ja wo sind denn die analogen Orte Berlins? Helft uns bei der Suche!

Bitte helft uns also, eine schöne Liste der wichtigsten 10-15 Orte für die Lomographen dieser Erde zusammen zu stellen! Posted einfach eure Tipps hier in diesem Blogbeitrag in folgendem Format:

Titel
Kurze Beschreibung
Adresse
Öffnungszeiten + Anfahrt

Vielen Dank!
Severin & das Lomography City Guide Team

written by severin on 2011-03-22 #news #berlin #bcg #analogue-life

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

21 Comments

  1. severin
    severin ·

    na dann fange ich gleich mal an:

    Fotoimpex

    Feiner Laden für analoge Fotografie. Hier gibt's alles von Fotopapier bis zur Entwicklerchemie. Schwarzweißfilme am besten hier entwickeln lassen!

    Adresse: Alte Schönhauserstraße 32B, 10119 Berlin-Mitte
    Öffnungszeiten: Mo-Sa 12:00-20:00
    Anfahrt: U8 Weinmeisterstraße

  2. emmasknopf
    emmasknopf ·

    Pixel Grain

    Mein Fotolabor des Vertrauens! Neben der kompetenten Entwicklung aller Art findet man rechts neben der Kasse zwei große Kühlschränke mit jeder Menge Filme. Abzüge auf speziellem Fotopapier und in allen möglichen Größen sind nebst dem Ausleihen von Kameraequipment selbstverständlich überhaupt kein Problem.

    Adresse: Rosenstraße 16 | 17, 10178 Berlin-Mitte
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 14 bis 19 Uhr
    Anfahrt: Am besten zum Hackeschen Markt fahren und von dort sinds dann keine fünf Minuten Fußweg mehr.

  3. ck_berlin
    ck_berlin ·

    Foto Meyer

    Direkt am Victoria-Luise-Platz in Berlin Schöneberg befindet sich dieses Fotofachgeschäft mit eigenem Fotolabor. Überaus kompetentes und freundliches Personal mit allerbester Beratung. Neben einem großen Sortiment an Kameras, Objektiven, Taschen, Stativen und und und gibt es jede Menge Auswahl an Filmen, Papieren und Chemie. Ebenso gibt es gebrauchte Kameras und Objektive zu kaufen. Außerdem: regelmäßiger Austragungsort von Workshops, Reparaturservice, Fotostudio und Vermietung von Fotoausrüstung.

    Adresse: Viktoria-Luise-Platz 6, 10777 Berlin
    Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 9.30-19 Uhr, Samstags von 9.30-16 Uhr
    Anfahrt: U4 Viktoria-Luise-Platz 6
    Homepage: www.fotomeyer.de/

  4. sushi_9009
    sushi_9009 ·

    Auch wichtig, wenn die Kamera mal kaputt ist:

    Kamera-Service-Ostkreuz

    Reparieren alle analogen Kameras ... Sehr freundlich :)) (Mehr gibts dazu nicht zu sagen ;)

    Kamera Service Ostkreuz
    Neue Bahnhofstr:6
    10245 Berlin

    Tel: 030/2913626
    Fax: 030/60505805
    Web: www.kameraservice-ostkreuz.de/

  5. spoeker
    spoeker ·

    kann mich @sushi_9009 nur anschließen, die haben meine alte LC-A flott gemacht für kleines Geld :)

  6. severin
    severin ·

    super, dass sind ja schon sehr gute tipps! hat noch jemand erfahrung mit supermarktentwicklung a la rossmann, DM etc.? ich habe mal bei rossmann entwickeln lassen, da war die qualität zwar nicht berauschend aber entwicklung + prints für knappe 3 euro sind nicht zu verachten..

  7. emmasknopf
    emmasknopf ·

    "Normale" Farbnegativfilme habe ich auch schon ein paar Mal im Rossmann abgegeben. Gerade die 9 x 13 Abzüge auf mattem Papier (kein Premium und so Schnickschnack) für 1 Cent pro Bild ist in der Tat unschlagbar. Wirklich versaut haben die mir da noch nichts.

  8. ck_berlin
    ck_berlin ·

    Mittlerweile entwickle ich ja meine Filme selber, aber bis vor kurzem war Rossmann meine Anlaufstelle zum entwickeln. Egal welche Entwicklung man wünscht - das Labor macht ALLES! Und das Beste daran: die Entwicklung (ohne Abzüge) kostet IMMER 2,55 €. Crossen, pushen, pullen, s/w, E6, Kleinbild, APS, Rollfilm. Da kann man nun ja echt nicht meckern. Die Qualität ist in Ordnung. Das Großlabor dahinter ist übrigens ORWO am Traditionsstandort Wolfen in Sachsen-Anhalt. Zumindest für den ostdeutschen Raum. In anderen Teilen Deutschlands sind unter Umständen andere Labore zuständig, die dann mitunter nicht alles machen (wollen).

    Zum Thema Sonderwünsche für Großlabore habe ich diesen Artikel geschrieben: www.lomography.de/magazine/tipster/2011/01/31/wenn-es-mal-w…

    Nicht mehr überzeugen konnte mich irgendwann die Qualität von CEWE (z.B. Schlecker, DM, Kaufland). Vor ca. drei Jahren wurde das Labor in Berlin geschlossen und die Kapazitäten nach Dresden (Kleinbild) und Osnabrück (Rollfilm) verlegt. Seit dem hatte die Qualität erheblich nachgelassen - Fingerabdrücke und Tackerklammern auf/in den Negativen zum Beispiel. Außerdem hört man auch immer wieder, dass Sonderwünsche wie crossen oder Negative nicht schneiden schlicht und ergreifend ignoriert werden.

    Der letzte große Mitstreiter in der Liga der Großlabore ist Fuji (z.B. Drospa). Hierzu kann ich keine Angaben machen, da ich keine Erfahrungen dazu habe.

  9. severin
    severin ·

    vielen dank für die info! war mir nicht sicher, ob eben crossen so leicht geht bei rossmann. aber ich finde, das ist dann ja ein absoluter vorteil, in berlin zu wohnen, wenn man dann in den genuss des ORWO labors kommt, die gute qualität abliefern. werde das auf jeden fall mit in die analogue life sektion nehmen :)

    sonst noch tipps für entwicklung oder gute läden für analoge kameras?

  10. ck_berlin
    ck_berlin ·

    Viertel Vor 8

    Der Fotodienstleister im Prenzlauer Berg. Eigenes Fachlabor mit kompetenten Personal. Haben auch immer ein Sortiment an Filmen da. Machen eigentlich alles - ist nur eine Frage des Preises. Der ist - Fachlabortypisch - nicht ganz günstig, dafür aber in allerbester Qualität.

    Adresse: Pappelallee 7/8, 10437 Berlin
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-13 Uhr
    Anfahrt: U2 Eberswalder Straße
    Telefon: + 49 - 30 - 4415761
    Fax: + 49 - 30 - 4427228
    Homepage: www.vv8.de

  11. ck_berlin
    ck_berlin ·

    Lomography Gallery Store Berlin

    Der liebenswerte Laden befindet sich gegenüber des Friedrichstadtpalastes in der Friedrichstraße in Berlin Mitte. Neben einer großen Auswahl an analogen Kameras gibt es dort eine Menge an Filmen käuflich zu erwerben. Samstags gibt es gegen kleines Geld Workshops, die sich vornehmlich an Einsteiger richten. Das Personal ist kompetent und immer sehr freundlich. Gleichzeitig ist dieser Laden Sitz von Lomography Deutschland und eine Lomographische Botschaft, die sich um die Belange der deutschen Communitymitglieder kümmert.

    Adresse: Friedrichstraße 133, 10117 Berlin
    Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10-20 Uhr
    Anfahrt: S- und U-Bahnhof Friedrichstraße
    Telefon: 030-202 151 62
    Homepage: www.lomography.de

  12. sushi_9009
    sushi_9009 ·

    @ck_berlin :D Der war gut...

    Mir fällt noch ein: Jet Foto am Alex ... Schön zentral und nach ner Stunde sind die Filme auch schon entwickelt ... In der Zwischenzeit kann man dann was Essen gehen oder am Alex abhängen ...

    Jet-Foto
    Memhardstaße 7
    10178 Berlin

    Tel . 030 - 242 44 46
    Fax : 030 - 242 37 14
    Web: www.jet-foto.de/

    und für SW-Filme würde ich auch den Laden empfehlen, weil bei mir im Kiez:

    Fotowerk Berlin
    Boxhagener Strasse 43
    10245 Berlin
    Telefon 030 2900 8633
    Fax 030 2900 8634
    www.fotowerk-berlin.com

  13. eyecon
    eyecon ·

    I.N.A. s/w Fotolabor
    Ina Schröder
    Brunnenstr. 188-190
    10119 Berlin
    Telefon
    +49 30 - 20 05 88 92
    Telefax
    +49 30 - 20 67 16 56
    Email
    info@ina-labor.de
    Web
    www.ina-labor.de
    Öffnungszeiten
    Mo - Do
    10 - 18 Uhr
    Fr:10 - 15 Uhr

    Verkehrsverbindung:

    - U-Bhf Rosenthaler Platz
    - Eingang über das Senatsgebäude
    - 2.Hof rechts


    s/w Negativentwicklungen
    von Kleinbild - Mittelformat bis Planfilm (10/15)

    Kontaktbögen

    Arbeitsvergrößerungen
    (grob ausbelichtet)

    Fachvergrößerungen
    analog auf PE und Barytpapier bis 50cm (kurze Seite)

    Schwefeltonung

  14. kumquatquat
    kumquatquat ·

    Foto Braune
    Hier kann man noch zu einem guten Preis analoges Equipment kaufen. Die haben dort einen großen Bestand an gebrauchten Kameras, Objektiven und jeden denkbaren anderen Schnickschnack, den man zum fotografieren braucht. Auch alte russische Modelle, preiswerte und sichere Entwicklungen und eine wirklich sehr kompetente Beratung (oft inklusive kostenloser Reperatur) machen Foto Braune zu meiner Anlaufstelle Nr.1! Super 8 Filmer finden dort auch alles zu diesem Thema (Filme, Projektoren, Kameras).

    Direkt am Hermannplatz
    Karl-Marx-Str. 7
    12043 Berlin

    Tel.: 030/ 623 70 55
    Fax : 030/ 624 48 04
    Öffnungszeiten : Mo-Fr 10.00-18.00 Uhr / Sa 10.00-16.00 Uhr

  15. ck_berlin
    ck_berlin ·

    @sushi_9009 Manchmal passiert so etwas einfach und mir sitzt der Schalk im Nacken. Ich kann (und will) mich dann einfach nicht gegen wehren...

  16. laurasulilly
    laurasulilly ·

    ASA 90
    Schöne kleine, wenn auch nicht zu Fotoimpex vergleichbare Auswahl an Roll- und Kleinbildfilme, Super 8 Filmen, Sofortbildfilmen von Fuji, gebrauchten Kameras, Leihobjektiven, -projektoren, und -filmkameras (35mm und Super 8), Labor- und Scanservice (Scanservice vor Ort), Überspielung von Super 8, Normal 8 und 16mm Fimmaterial auf Digital Video. Da Asa 90 aber nicht über ein eigenes Labor verfügt, werden die Filme zur Entwicklung verschickt, die KB-Filme entweder an ein günstigeres Labor (CEWE, da stimme ich ck_berlin zu, dass das nicht zu so der Knaller ist) oder an ein Fachlabor- also immer auf das teurere Fachlabor (braune Tüte! DIe Rollfilme werden garnicht erst zu CEWE geschickt, sondern kommen gleich in die braune Tüte) bestehen, da gibt es dann Kontakte, PE-Abzüge in verschiedenen Größen und wahlweise mit Rand, etc.
    Ausserdem gehört dazu noch die Galerie Raumausstatter nebenan.
    Für alle, die inNeukölln ganz praktisch, weil man da schnell mal vorbei gucken kann

    ASA 90

    Fuldastr. 55
    12043 Berlin

    Anfahrt: U7 Rathaus Neukölln

  17. severin
    severin ·

    vielen dank für die weiteren tipps! viele tolle orte gibt es da, die kommen alle mit auf die liste. gerne auch noch mehr geheimtipps wie foto braune von kumquatquat!

  18. tobias
    tobias ·

    Wüstefeld in der Grolmanstrasse 36 (Kudamm).

    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10.00 bis 20.00 Uhr, Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr

    Nette Beratung, gute Auswahl an 120er Filmen (C41, E6, BW), bei der Entwicklung werden die Sonderwünsche berücksichtigt (X-Pro, nicht schneiden). Verkauf von gebrauchten/vintage Kameras, Objektiven und Zubehör. Laden lädt wirklich zum Bummeln und Gucken ein.

    Für mich als Wilmersdorfer ideal. Entwicklung kostet 4,99 € (nur Negative).

  19. fakingsleep
    fakingsleep ·

    Nicht zu vergessen die legendären 2€-SW-Fotoautomaten an der Eberswalder Straße, Warschauer Straße etc.
    Was noch zu Rossmann hinzuzufügen wäre, was evtl. auch für ungeduldige Kurztripp-Berlin-Besucher interessant ist: Gibt man Farbfilme montags zur Entwicklung ab, kann man in der Regel die fertigen Bilder am Mittwoch schon wieder abholen. An allen anderen Tagen dauert's etwas länger. Von Donnerstag bis Dienstag z.B.
    Der Rossmann im Hauptbahnhof hat auf jeden Fall auch sonntags geöffnet, falls man mal dringend Filmnachschub braucht.

  20. dancingwithlights
    dancingwithlights ·

    hier ein neues, kleines aber feines Analoglabor:
    Analog Fineprint Service

    Cotheniusstr. 5 (Termine nach Absprache)
    Schwarzweiß-Filmentwicklung
    Analoge Handabzüge auf PE und Baryt

    Preise und mehr Infos unter:
    www.fineprintservice.de

  21. claudi1007
    claudi1007 ·

    hey super sammlung hier. gibt es so einen beitrag zufällig auch für leipzig?

More Interesting Articles