Quickie Tipster: Trockne deinen Film

Dieser Tipster ist nur zum zeigen, wie ich meine Filme trockne. Viele Leute brauchen Filmabzieher, wenn sie selber Filme entwickeln. Das kann aber dazu führen, dass sie verkratzt werden. Wenn man aber kein Abzieher benutzt und die Filme einfach zum trocknen aufhängt und das Wasser runterläuft, kann es Punkte oder Linien auf dem Film geben. Das ist reizend und das hier ist auch die Lomoseite – Ich weiss.

Aber wenn du wie ich, all diese Dinge vermeiden willst, dann schau dir das an:

Wenn du deinen Film entwickelt und fixiert hast, benutze Netzmittel oder Geschirrspülmittel, damit das Wasser leichter vom Film abtropft. Nimm den Film von der Rolle und leg ihn wie auf dem Bild auf eine alte Zeitung

Lass ihn dort für etwa eine Stunde so liegen und häng ihn dann auf zum normal trocknen.

Voila! Keine Kratzer, Lininen, Punkte oder so etwas ;)

written by huneprut on 2011-04-01 #gear #tutorials #lab-rat #tipster #development #quickie-tipster
translated by daforl

Thanks, Danke, Gracias

Thanks

We couldn’t have done it without you — thanks to the 2000+ Kickstarter backers who helped support this analogue dream machine the Diana Instant Square is now a reality. Watch out world, this Mighty Memory Maker is coming your way! Did you miss out on the Kickstarter Campaign? Fear not, pre-sale is now on and we have a Diana Instant Square waiting just for you! Pre-order now to pick up your own delightful Diana Instant Square and free Light Painter just in time to snap away those Christmas Carols.

More Interesting Articles