Ein selbstgebauter Spielplatz ist der perfekte Spielplatz für meine Plastikkamera

Ich bin momentan in der Jugendarbeit in einer kleinen Stadt in der Schweiz tätig. Eines unserer Projekte war es, einen Spielplatz in Zusammenarbeit mit verschiedenen Jugendorganisationen zu bauen (die Verbindung von Pfadfindern und Gruppen, die sich sonst nicht so gut mit einander verstehen). Das Ganze sollte innerhalb von 72 Stunden über die Bühne gehen. Seht hier, wie es ausging….

Das Projekt hieß “Aktion 72”.
Dies bedeutete, dass wir ein Projekt in 72 Stunden realisieren wollten.
Wir entschieden uns für eine Zusammenarbeit mit normalerweise rivalisierenden Jugendgruppen und unserem Jugendarbeitsteam, um so das Beste aus all unseren Möglichkeiten und Erfahrungen herauszuholen.

Der Plan war ganz einfach: Wir waren massiv in den regionalen Zeitungen vertreten, dadurch hatten wir die gesamte Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit sicher. Das Ziel war es nun, einen Spielplatz zu bauen.
Dieser wurde von den Kids geplant, sie entschieden wie dieser später aussehen sollte. Wir bauten vier nackte Türme im Voraus, der Rest wurde von den Kindern in diesen 72 Stunden zusammengezimmert.
All das wäre nicht möglich gewesen ohne die großzügige Unterstützung und Spenden diverser großer Baufirmen und Privaten Schenkern (Dinge wie Seile oder Rutschbahnen).

All das wurde in drei Tagen voll fröhlichem Zusammensein und einem großen Fest am Ende erreicht.

Eines Tages in der Mitte dieser zwei Monate entschieden wir uns, dass wir aus unserem Spielplatz eine Burg bauen wollten. Also verhüllten wir das Ganze mit weißem Stoff und bemalten es wie eine Steinmauer.

Genug Worte, lasst die Bilder Sprechen.
Ich verwendete zwei Kameras: Eine Diana Mini und eine Minox 35 GT.
Die Filme waren verschiedene günstige Filme und einige Dia Filme.

Der Spielplatz stand auf dem sogenannten “Islerareal” in Wohlen, Schweiz.
Die Bilder sind ebenfalls in einer Hochschularbeit für Soziokulturelle Animation erschienen, die ein Teammitglied von uns verfassen musste.

written by maxwellmaxen on 2011-04-03 #places #location #schweiz #minox-35-gt #selbstgemacht #diana-mini #spielplatz #selbermachen #kinder #personal-story #personliche-geschichte
translated by maxwellmaxen

More Interesting Articles