Die Fotogräfin

1

Ob nun Häuserkampf, Studentenrevolten oder Theaterinszenierungen, Abisag Tülmann die in diesem Jahr ihren 75. Geburtstag gefeiert hätte, beobachtete stets mit besonderer Beobachtungsgabe die Entwicklungen ihrer Zeit.

Abisag Tüllmann

Dabei lag ihr stets Frankfurt am Main als Zentrum ihrer Arbeit am Herzen.
Die Stadt zieht sich als Hauptmotiv durch ihr gesamtes Lebenswerk, das mit ca. 500.000 Negativen und knapp 70.000 Abzügen recht umfangreich ist.

Rund 450 dieser Fotografien sind jetzt anlässlich ihres 75. Geburtstags in einer grossen Ausstellung im Historischen Museum in Frankfurt zu sehen.

Zu sehen gibt es Bilder aus dem Häuserkampf im Frankfurter Westend, das berühmte Joschka Fischer Porträt während eines Teach In oder die berühmte Fronleichnamsprozession. Abisag Tüllmann hatte die besondere Gabe zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Alle Fotos von hier

Info zur Ausstellung

Abisag Tüllmann Video

written by eyecon on 2011-03-12 #lifestyle #eyecon #ausstellung #abisag-tullmann #fotografin

One Comment

  1. fakingsleep
    fakingsleep ·

    oh, fast verpennt. muss ich mir unbedingt nächste woche noch ansehen.

More Interesting Articles