Manipuliere deine Instant Mini-Fotos

Anders als Polaroid Chemikalien lassen Fuji Instax noch Raum für Manipulationen.

Manchmal bekommen wir ziemlich coole Bilder, mehr oder weniger unerwartet.
Aber ab und zu geht das auch nach hinten los. Zum Beispiel wenn das Instax Papier im Instant Back hängen bleibt, das Bild überbelichtet ist, oder die Chemikalien die den Entwicklungsprozess auslösen sollen, nicht gleichmäßig aufgetragen sind (passiert meistens wenn das Bild hinten rausgezogen wird).
Man kann die Bilder dann aber auch im Kühlschrank entwickeln (um kühle Farben zu bekommen), sie gegen gelbes oder irgendein anderes abgefahrenes Licht halten (um warme Farben zu bekommen), oder man erhitzt sie einfach ein bisschen während sie sich entwickeln.
All diese eher unkonventionellen Methoden führen zu überraschenden und (manchmal) interessanten Ergebnissen

Hier hab ich mal ein paar von meinen unnormalen Ergebnissen aus meinem Instant Back angehängt.
Viel Spaß beim durchschauen und vielleicht habt ihr ja auch noch ein paar Fotos, die ihr hier zeigen möchtet. Ich bin mir sicher da gibt’s ein paar davon :)

written by breakphreak on 2011-03-15 #gear #tutorials #lab-rat #tipster #instax-mini #manipulation #development #diana-instant-back #manipulating
translated by risk

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

More Interesting Articles