Dreh die Kamera um!

Die Basics für Selbstportraits sind sehr simpel. Alles was du tun musst ist, die Kamera herum zu drehen und abzudrücken. Selbstportraits oder Fotos mit Freunden sind super einfach. Kameras können ja generell alle möglichen Fotos schießen: Landschaft, Makro, Stillleben, Panorama oder eben Selbstportraits.

Jede Kamera ist geeignet, Selbstportraits zu schießen. Es ist egal, ob du das mit einer Spinner 360°, Fisheye, LC-A+, Holga oder Diana tust. Alles, was du tun musst, ist, dass Objektv auf 1 Meter Abstand zu stellen, sie auf dich richten und abdrücken. Eine andere Möglichkeit wäre, dein Spiegelbild z.B. im Spiegel, Fenster oder einer Pfütze zu fotografieren.

Eine weitere Möglichkeit, ein Selbstportrait zu knipsen, ist, die Kamera auf einen festen Untergrund oder eine Oberfläche zu stellen. Du bräuchtest dafür dann eine Timer-Funktion oder einen Fernauslöser.

Es ist wirklich egal, welche Kamera du dafür benutzt, ein Foto von dir selbst zu schießen.
Ich hab bis jetzt immer diese benutzt:

Holga CFN 120

Diana Mini

Fujifilm Instax Mini 7S

Es ist total egal, welche Kamera du benutzt!

Und um die Fotos ein wenig aufzupeppen, kannst du die bunten Farbfilter, Doppelbelichtungen oder deine Freunde benutzen.

Also, auf geht’s, schieß Fotos von dir selbst bis du nicht mehr kannst und vergiss nicht, ab und zu die Kamera auch mal umzudrehen.

written by natalieerachel on 2011-03-08 #gear #tutorials #close-up #tipster #fotografieren #selbstportraits
translated by maggiesue

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

More Interesting Articles