Geheimnisvolle russische Kamera: Zenit 35F

Die Zenit 35F ist eine einfache 35mm Kompaktkamera mit 3 ISO-Einstellungen und einer festen Belichtungszeit. Sie ist mit der legendären Minitar 1 Linse bewaffnet – die gleiche, mit der unsere geliebte Lomo LC-A ausgestattet ist.

Es sind nicht viele Informationen über diese Kamera bekannt.

Hier getestet werden ein paar Zenit 35F in schwarz und in der seltenen roten Farbe.

Die Zenit 35F ist ein alte russische Kamera, die die legendäre Minitar 1 Linse hat, mit einer 35mm Brennweite und einer Blende von f5.6. Die Kamera verfügt über eine einzige Belichtungszeit von 1/125s und 3 ISO-Einstellungen 100, 200 & 400.

Durch das umschalten der ISO verändert sich die Blende des Objektivs. f5.6 bei ISO 100, f8 bei ISO 200 and f16 bei ISO 400. Vor einer Unterbelichtung warnt ein LED-Licht im Sucher den Fotografen und der eingebaute Blitz wird von 2 AA-Batterien angetrieben. Der Blitz kann manuell vom Benutzer an und ausgeschaltet werden.

Die schwarze Zenit 35F ist die häufigste Version von allen. Eine Schwarze mit einem Aufkleber als Logo ist ungewöhnlich und die Rote ist sehr selten und schwer zu finden.

Einige Bilder die ich mit dieser Kamera gemacht habe:

Die Zenit 35F ist eine geheimnisvolle Kamera mit vielen Geheimnissen um ihre Existenz …

written by weihsuan on 2011-03-05 #gear #russian #35mm #review #zenit #point-and-shoot #kleinbild #minitar-1 #user-review #vinatge #35f
translated by m23

More Interesting Articles