Lebendig begraben

Der Film ist nicht tot und kann nicht getötet werden! Versuche, ihn lebendig zu begraben, er wird es überleben!

Wenn du denkst, dass du deinen Film loswerden kannst, solltest du besser noch mal nachdenken.
Versuche, ein Loch zu graben, den Film hineinzuwerfen und einen Monat lang nicht an ihn zu denken.

  1. Krempel deine Ärmel hoch und grabe ein Loch
  2. Wenn du deinen Film voll gemacht hast, binde eine Schnur dran (dass du ihn nicht vergisst)
  3. Begrabe ihn tief unter der Erde. Lass ihn da für 4 Wochen liegen, um ihn im Schmutz fermentieren zu lassen

Was bekommst du? Entstellte, schrille Risse und Löcher, nicht von dieser Welt.

written by mandi on 2011-03-01 #gear #tutorials #analog #film #experiment #labrats #tipster
translated by elfefee

More Interesting Articles