The Hell With Perfection — Freedom for Photography!

Abbey Road Studio 2 (London)

Abbey Road ist das berühmte Studio, in dem die Beatles viele ihrer Songs, Alben, musikalische Einlagen und ihr letztes Studioalbum “Let it Be” aufgenommen haben. (George hat John damals gesagt, er solle sich verpissen oder so.)

Dort haben schon viele andere Künstler aufgenommen, wie etwa Pink Floyd (“Dark side of the Moon”) und noch viel wichtiger: mein Freund Jim Boggia.
Er hat mich dorthin eingeladen, ich schnappte mir meine Holga und genoss jede einzelne Minute.

Jim ist verrückt nach den Beatles und hat zum Aufnehmen das ganze von ihnen verwendete Equipment verlangt. Alle Instrumente und Mikrophone wurden schon von der Fab Four benutzt – auch das Piano, das ich “spiele”.
Das war ein wirklich unvergesslicher Tag.

Jim Boggia – bei Lomographie dreht sich alles um das Analoge und man wird sicher keinen analogeren Musiker finden. Er hat sogar sein neues Album “Misadventures in Stereo” auf Vinyl veröffentlicht, aber hört auch unbedingt mal bei iTunes rein.

written by tommynorth on 2011-03-02 #places #studio #location #the-beatles #london #musik #geschichte #venuemusiker-aufnhemen-aufnahme-abby-road
translated by fakingsleep

More Interesting Articles