Der unwiderstehliche Kodak E100VS!

Blauer Himmel, gelbe Kacheln, rote Wände, grüne Bäume. Jemand wie ich, der diesen Film noch nie getestet hat, ist gänzlich weggeblasen von seinen mächtigen gesättigten Farben, wenn er gecrosst wird!

Bevor ich im November noch einmal nach Peking reiste, kaufte ich zum ersten Mal ein paar Rollen Kodak Ektachrome 100VS aus dem Lomography Online Shop und lud eine in meine lange vernachlässigte Holga 120 GN. Ich fühlte mich einfach danach ein Risiko einzugehen, indem ich diesen unbekannten Film benutzte.

In Peking war es Herbst und der Himmel war klar, die idealen Voraussetzungen einen 100ISO-Film mit der Holga zu verschießen. Seit ich Urlaub mache habe ich die Holga überall hin mitgenommen, egal ob drinnen oder draußen, egal ob Tag oder Nacht.

Da E100VS Filme (Format 120mm) doch etwas teurer sind, hatte ich meinen gesamten Vorrat, zwei Rollen, nach Peking mitgenommen, um sie zu verknipsen!
Wann immer ich Bilder mache von den alten chinesischen Gebäuden mit ihren lebhaften Rot-, Blau-, Gelb- und Grüntönen, bin ich mir sicher, dass die Farben noch viel gesättigter herauskommen durch die VS (Vivid Saturation) Emulsion.

Als ich nach Hong Kong zurückkam, war ich etwas unentschlossen, ob ich die Filme normal entwickeln oder crossen sollte. Am Ende entschied ich mich dazu, abenteuerlustig zu sein und die Filme crossen zu lassen.

Ich bin wirklich überrascht von den Ergebnissen.

Das ist so ein wundervoller Film!
Für mich ist das die 120er-Version des eingestellten europäischen Agfa CT100!

written by ericeast on 2011-02-21 #gear #120 #review #hong-kong #china #kodak-e100vs #135 #holga #beijing #cross-processing #hk #e2c #vivid-saturation #user-review #peking
translated by stadtpiratin

More Interesting Articles