Das Leben ist ein Strand

Viele Fotos und ein kurzer Text über einen der beliebtesten Strände in ganz Malta.
Wenn du jemals in Malta während der Sommersaison gewesen bist, ist es sehr gut möglich, dass du etwas Sand in deinen Schuhen mit nach Hause genommen hast – und viele unvergessliche Erinnerungen.

Als ich noch ein Student war, verbrachte ich den Sommer mit Englischunterricht. Die Schüler waren dabei nicht viel jünger als ich. Ich genoss es und sie taten es auch. Wenn man sie fragen musste, was das Beste von diesen zwei Wochen in Malta war, sagten sie einem, dass es ihr Lehrer war (kein Wunder, weil ich der Lehrer war). Der Strand kam sehr knapp als zweiter dran.

Der Strand ist der Golden Bay, eine grosszügige, lange Fläche Sand im Nordwesten der Insel.
Soweit Strände in Malta gehen, Golden Bay ist der Beliebteste (unter Ausländern und auch Maltesern). Nach 10 Uhr am Sonntag wird es schwierig einen Platz zu finden, um sein Handtuch niederzulegen.
Wenn man wie ich, gefüllte Strände nicht so mag, schlage ich euch vor, unter der Woche zum Schwimmen vorbeizukommen. Wenn man aber neue Leute von anderen Ländern kennenlernen will und mit ihnen reden will, ist der Sonntag perfekt dafür. Der Strand ist dann etwa so wie die UN, nur dass die Menschen nicht so viel tragen und vielleicht ein Bier trinken.

Im Winter ist wie erwartet, die Bar geschlossen und der Strand verlassen, so dass man keine Sonnenschirme, Luftmatratzen oder die Freundin im Bikini (ausser man fragt sie lieb) fotografieren kann. Was es im Winter aber zu fotografieren gibt, sind Treibhölzer, viel Sand und makellose Wellen, die sich auch alle lohnen fotografiert zu werden, wenn ihr mich fragt.

written by webo29 on 2011-02-14 #places #sea #summer #winter #sand #bay #location #malta #beach #travel-destination #diana-mini-supersampler
translated by daforl

More Interesting Articles