Diana F+ spielt die Hauptrolle in studentischem Werbeclip

3

Immer wieder erhalten wir Anfragen von StudentInnen, die sich im Zuge ihrer Ausbildung mit der Lomographie beschäftigen wollen. Es freut uns natürlich, wenn unsere Bemühungen um die analoge Fotografie auch auf dieser Ebene reflektiert werden und sind in solchen Fällen stets um Hilfe bemüht.

Hier dürfen wir euch ein schönes Beispiel für eine derartige Kooperation drei StudentInnen der Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg und Lomography präsentieren. Manuel Mühlbauer, Nicole Pieloth und David Leutert haben im Zuge einer Lehrveranstaltung zum Thema Film & Animation einen Werbeclip für die Diana F+ erstellt. Mit der freundlichen Erlaubnis der drei ProduzentInnen wollen wir unsere Community an dieser sehr gelungenen Arbeit teilhaben lassen.

Der reizende Werbeclip wurde auch bereits im Nürnberger Kino Cinecitta vor rund 800 Zuschauern gezeigt und anschließend im studentischen Kulturmagazin Reflex positiv erwähnt. Höchste Zeit also, dass das Video hier auch der Community präsentiert wird.

Danke noch mal an Nicole, Manuel und David.
Wir finden, ihr habt das sehr schön gemacht.

P.S. Damit alles seine Richtigkeit hat, möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich hierbei um KEINEN offiziellen Werbeclip von Lomography handelt.

written by d_i_d on 2011-01-24 #news #commercial #uni #diana-f #werbeclip #kooperation #werbnung

3 Comments

  1. spoeker
    spoeker ·

    schön gemacht :)

  2. el_manu
    el_manu ·

    Erinnert mich irgendwie an die Apple-Werbespots.

    Sehr gut!!!

  3. wil6ka
    wil6ka ·

    sehr schön!

More Interesting Articles