Hallo Lomography Color Negative 400 120!

Lasst mich euch meinen Alltags-Film vorstellen. Mit einem ISO-Wert von 400 funktioniert er in der Diana F+ in dem meisten Situationen wirklich gut. Hier ist die Review zum Lomography Color Negative 400 120.

Achtung: Ich hab diesen Film nur in der Diana ausprobiert, weil es zur Zeit meine einzige Mittelformatkamera ist!

Nachdem ich einige Filme aus einem normalen Foto-Laden ausprobiert hatte, entschied ich mich einige Lomography CN 120 400 Filme zu bestellen, wegen des Preises… (ich würde euch doch nicht belügen!)…
So günstig! Aber warum? Ist der Film etwa nicht so toll?

Immer wenn ich einen Film zum Entwickeln ins Labor meines Vertrauens bringe kommt es mir vor als sei es das erste Mal, dass sie etwas von Lomography sehen!
Ich erklärte ihnen, dass es ein Film von einer österreichischen Firma sei, der für Lo-Fi Fotografie entwickelt wurde. Sie waren etwas unsicher was am Ende dabei rauskommen würde und genauso ging es mir auch. Aber ich war mir sicher dass Lomography niemals etwas Schlechtes mit meinen Bildern anrichten würde!

Ich kam also mit meinem Film nach Hause, scannte ihn und verliebte mich sofort in seine wundervollen Farben und die Körnigkeit. Denn all das sorgte für einen verträumten und irgendwie altmodischen Look meiner Fotos. Es ist obendrein die einzige Rolle, die wirklich gut in meiner Diana-Filmspule hält.
Ein Glück für mich!

Es ist eine traumhafte Rolle für süße Bilder in schönen Farben.
Man kann viele in kurzer Zeit verbrauchen und es tut dem Geldbeutel nicht weh.
Super Preis-Leistungsverhältnis!

written by eatcpcks on 2011-01-23 #gear #medium-format #review #diana-f #user-review #120-film-grain-cheap-roll
translated by stadtpiratin

More Interesting Articles