Das Stadion an der alten Försterei - Fußball pur

Das Stadion An der Alten Försterei (kurz Alte Försterei oder AF genannt) ist Berlins größtes, reines Fußballstadion und bietet Platz für 18432 Zuschauer (15414 Steh- und 3018 Sitzplätze).

Die Alte Försterei verdankt seinen Namen dem benachbarten alten Forsthaus an der Wuhlheide und ist Heimstätte des 1.FC Union Berlin. Im Jahre 1920 wurde das Stadion eröffnet, im Laufe der Jahre allerdings immer wieder um- oder ausgebaut. Während anderswo alte Stadien neumodischen Multifunktionsarenen mit eigenartigen Sponsorennamen weichen mußten, ging man in Köpenick einen anderen Weg. Die Fans bauten ihr Stadion nämlich selbst.

Mehr als 2300 freiwillige Helfer haben in der Saison 2008/2009 140.000 Arbeitsstunden geleistet.
Das Stadion blieb ein fast reines Stehplatzstadion und die Stimmung ist immer gut.
Ein Besuch ist, auch wenn man kein Fan des 1.FC Union ist, sehr empfehlenswert.

Infos und Spielplan gibt es auf der Webseite des 1. FC Union Berlin

Adresse: An der Wuhlheide 263, 12555 Berlin

Anfahrt: via S-Bahnhof Köpenick

written by vitt on 2010-12-01 #places #location #alte-forsterei #veranstaltungsort #fussball-berlin-kopenick-1-fc-union-berlin-bcg

More Interesting Articles