Volkspark Humboldthain

Die ehemaligen Flaktürme der Bunkeranlage bieten ein Panorama vom Feinsten.

In der Nähe des Bahnhofs Gesundbrunnen befindet sich der 1876 fertiggestellte Volkspark Humboldthain. Neben Spazierengehen, Rodeln oder einfach nur chillen kann man in diesem Park noch auf die 85 Meter hohe Humboldthöhe hinaufwandern. Von dort oben hat man bei guter Sicht einen herrlichen Ausblick auf den Wedding und die daran angrenzenden Bezirke.

Die Humboldthöhe ist allerdings kein natürlicher Berg mit Aussichtsplattform, sondern der Rest einer Bunkeranlage mit Flaktürmen aus dem zweiten Weltkrieg. Die Bunkeranlage wurde nach Kriegsende von den Franzosen teilweise gesprengt. Übrig ist jetzt nur noch die Nordseite. Der Rest des Trümmerberges wurde mit Erde aufgefüllt und bildet so das obere Ende der Anhöhe.

Jetzt wird es allerdings so richtig interessant. Man kann sich diesen Bunker, bzw. was davon noch übrig ist, auch von innen ansehen! Der Verein Berliner Unterwelten e.V. bietet in den Monaten April bis Oktober Führungen in das Innere an. In den Wintermonaten geht das leider nicht, da hier dann Fledermäuse überwintern.

Standort und Anfahrt
Berlin Wedding in der Nähe vom Bahnhof Gesundbrunnen oberhalb des S-Bahnhofs Humboldthain (S1, S2, S25).

Weitere Informationen
http://berliner-unterwelten.de/flakturm-humboldthain.50.0.html

Hinweis zu den Führungen
Das Filmen und Fotografieren ist in der Regel nicht gestattet, eine Sondergenehmigung kann aber bei vorhandenem wissenschaftlichen oder medialen Interesse auf schriftliche Anfrage erteilt werden. Kommt allerdings auch immer auf die Tour und auf die Führer an. Draußen und auf der Aussichtsplattform kann natürlich fotografiert werden, bis der Verschluss glüht.

written by ck_berlin on 2010-11-30 #places #park #wedding #berlin #location #bunker #denkmal #flakturm #bcg #reisetips

More Interesting Articles