Hi-Flyer Berlin

Einfach mal abheben und sich die Hauptstadt von oben ansehen.

In Berlin Mitte kann man mal so richtig in die Luft gehen und niemand nimmt es einen übel, denn es geht um eine Fahrt mit dem Hi-Flyer. Das ist ein mit 5.500 m³ Helium gefüllter Fesselballon, der eine begehbare Gondel unten dran hat. Der Ballon hängt an einem Stahlseil und kann bei optimalen Wetterverhältnissen bis zu 150 Meter hoch steigen. Von dort oben hat man einen herrlichen Blick über die Stadt und man ist über die doch starken Winde in dieser Höhe erstaunt.

Im Vergleich zum Fernsehturm befindet man sich zwar 50 Meter niedriger, aber dafür sind keine Glasscheiben zwischen Dir und dem Himmel. Ein wirklich tolles Erlebnis. Eine Fahrt dauert ca. 15 Minuten. Das Ganze lässt sich auch wunderbar mit der Trabi Safari verbinden, die sich genau neben dem Hi-Flyer befindet.

Öffnungszeiten
April bis Oktober täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr
November bis März täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr

Standort
Nähe Checkpoint Charlie, Wilhelmstraße, Ecke Zimmerstraße

Anfahrt
U2 Mohrenstraße oder U6 Kochstraße

Hinweis
Bitte vorher die Windhotline unter 030 / 22 66 788-11 anrufen und nachfragen, ob Flugwetter ist. Auch bei Sonnenschein und heiterem Himmel.

Weitere Informationen
www.air-service-berlin.de

written by ck_berlin on 2010-11-23 #places #panorama #berlin #location #mitte #luft #fesselballon #abheben #reisetips

More Interesting Articles