Charmante Belichtungsfehler Teil 2: die dicke Diana Rolle

4

Schicke Bilder, die oben und unten vom Licht “angefressen” sind bekommt man mit einer dicken Diana Rolle. Die entsteht vermutlich, wenn der Film zu locker eingelegt ist oder etwas schief aufgewickelt ist.
Aber so ganz genau habe ich es selber auch noch nicht herausgefunden…

Vor ein paar Wochen ist es mir zum ersten Mal passiert: als ich meinen Mittelformatfilm fertig gespult hatte und die Abdeckung an der Diana aufmachte, fiel mir eine außergewöhnlich dicke Filmrolle in die Hände.
Aber da ich beim Fotografieren eher unperfektionistisch bin, habe ich sie ohne besonderen Schutz ins Labor gebracht. Dort schimpfte natürlich prompt der Labormann mit mir, aber da ich ein großer Fan von hübschen Light Leaks bin (sofern sie nicht das ganze Bild zerfressen), prallt das natürlich an mir ab.
Für die, die diesen Effekt vermeiden möchten empfielt es sich, die Rolle sofort vor Licht zu schützen und z.B. mit Alufolie einzuwickeln.

Hier meine kleine Sammlung von verschiedenen Filmen, die mittlerweile zusammengekommen ist:

Provia 400X xpro
Fuji 800Z in C41
Fuji RXP 100 in E6

Natürlich betrifft der Fehler immer nur die äußeren Bilder, also etwa die letzten drei (Nummer 10, 11 und 12), je nach Dicke der Rolle.
Wenn man es gerne ein bisschen mehr hat, kann man den Film auch noch ein bisschen hin und her quetschen, aber das ist mir dann doch zuviel ;) beim Fuji 800Z hat das jemand für mich gemacht, und vom Bild ist kaum noch etwas zu sehen:

Vermutlich kann man den Effekt extra erzielen wenn man den Film etwas “lockerer” einlegt.

written by shoujoai on 2010-11-27 #gear #tutorials #film #light-leaks #tipster #diana #licht #fehler #lichtflecken #dicke-rolle

4 Comments

  1. neitschel
    neitschel ·

    das problem kenn ich nur zu gut, passiert mir ständig, wenn ich nen rollfilm in der diana benutze...

  2. plump_bisquit
    plump_bisquit ·

    mir passiert das bei fast allen filmen von lomography, bei anderen herstellern nicht. ich bin auf meine ergebnisse gespannt :)

  3. electroswing
    electroswing ·

    wo befindet sich denn diese gehege? kommt mir so bekannt vor...sehr schön!

  4. shoujoai
    shoujoai ·

    @electroswing: in Schmallenberg :)

More Interesting Articles