Mit dem Boot durch Berlin

Ihr müsst jetzt ganz stark sein – touristischer geht’s wohl kaum!

Wenn du schon mal in Berlin warst, sind sie dir bestimmt aufgefallen: kleine Schiffe voller Touristen, die quer durch die Stadt schippern. Und falls du deine Angst, als Tourist geoutet oder abgestempelt zu werden, überwinden kannst, sieh zu, dass du auf so ein Boot kommst – du wirst es nicht bereuen!

Wasserwege spielen in Berlin eine große Rolle. Die Spree fliesst einmal quer durch die Stadtmitte, zusätzlich gibt es viele Kanäle, die verschiedene Teile der Stadt miteinander verbinden. Viele der bekannten „Sehenswürdigkeiten“ können per Boot erreicht oder zumindest von hier aus gesehen werden. Und wusstest du, dass es in Berlin mehr Brücken gibt als in Venedig?

Berlin mit dem Boot zu entdecken ist ideal, wenn du schon den ganzen Tag durch die Stadt gelaufen bist, und du deinen Füßen eine Pause gönnen willst. Oder wenn du deine Energie noch brauchst um dich ins Nachtleben zu stürzen, aber nicht einfach nur rumgammeln willst. Es ist auch die beste Idee für deinen letzten Tag in der Stadt, wenn du noch ein paar Stunden Zeit hast, bevor du die Heimreise antreten musst, aber mit deinem ganzen Gepäck nicht mehr so viel rumlaufen möchtest.

Jetzt die gute Nachricht: während das Boot die ganze harte Arbeit übernimmt und dich quer durch die Stadt chauffiert, kannst du ganz entspannt darauf warten, dass die Motive zu dir kommen – und einfach drauf los schiessen! Aber du musst dich beeilen, das Boot legt ein ordentliches Tempo vor, und was jetzt noch nach einem Interessanten Blickwinkel aussieht könnte im nächsten Moment schon verschwunden sein.

Es ist eine gute Idee, sich vorher über die Bootstouren zu erkundigen, denn es gibt viele Anbieter mit unterschiedlichen Touren – welche davon die richtige für dich, dein Budget und deinen Zeitplan ist, musst du selbst entscheiden (und wenn du schon dabei bist: Halte die Augen offen, es gibt überall Rabatte, Gutscheine und Sonderaktionen!).

Noch zwei Tipps zum Schluss: Wenn du tagsüber eine Tour machst, nimm eine Sonnenbrille und Sonnencreme mit. Wirklich. Selbst wenn es an dem Tag gar nicht so sonnig ist (Vertrau mir, den schlimmsten Sonnenbrand, den ich je (!) hatte, holte ich mir bei einer Bootstour in Berlin!).
Wenn du bei einer Abend- oder Nachttour mitfährst, bring’ zusätzliche Pullis, Jacken und Schals mit… ja, im Plural! Ja, auch im Sommer (vertrau mir…)!

Homepage der Bootstouren

written by scorpie on 2010-10-20 #places #urban #berlin #location #city-tour #spree #city #boot #fluss #wasser #bcg
translated by scorpie

More Interesting Articles