Selbstbau Blitz-Diffuser

1

Hier ist ein wirklich cooler und einfacher Tipp zum Basteln eines Blitz-Diffusers für den Colorsplash Flash und den Diana Blitz.

Liegen bei Dir auch überall diese transparenten Filmdosen herum und Du weißt nicht so genau, was Du mit ihnen anfangen sollst? Hier kommt die ultimative Verwendung: baue Dir daraus einen Blitz-Diffuser. Das geht schnell und einfach.

Mit einer Schere einmal der Länge nach bis zum Boden hin aufschneiden. Dann am Boden entlang schneiden, bis er abfällt. Fertig. Jetzt hast Du einen gebogenen Kunstoffstreifen. Um ihn am Diana Blitz zu benutzen, musst Du nichts weiter tun. Einfach ranklemmen. Hält von alleine. Falls Du möchtest, kannst Du noch mit etwas Tesa die Enden fixieren. Dann kann auch unter widrigen Umständen nichts verrutschen.

Für die Verwendung am Colorsplash schneide an der langen Seite etwas über einen halben Zentimeter ab, so dass der Streifen etwas besser anliegt. Falls Du etwas falsch machst, ist es nicht so schlimm, da Du ja nichts kaputt gemacht hast und nichts neues kaufen musst.

Jetzt kannst Du los fotografieren. Das schöne am Diffuser ist das weiche Licht, was ideal für Portraits ist. Besonderes auf schwarz-weiß Film. Aber halt – das ist noch lange nicht alles. Probiere auch den Diffuser mit Farbfiltern aus oder mach andere verrückte Sachen wie Mehrfach-Blitze oder Langzeitbelichtungen.

Bedenke, dass die Helligkeit des Blitzes dadurch abnimmt. Gehe einfach näher an dein Motiv ran, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

written by lomosexual_manboy on 2010-10-23 #gear #tutorials #diy #tipster #diffuser #colorsplash-camera #diana #blitz #recycling #filmdosen #selbstgemacht #basteln #selber-machen #selbstbau
translated by ck_berlin

One Comment

  1. lomokotive
    lomokotive ·

    sehr gute und kostengünstige idee! direkt mal umgesetzt..danke!

More Interesting Articles