Worte an Wänden

Die besten Ideen sind direkt vor Deiner Nase. Wortwörtlich sogar! Oldskool_rider tat die Dinge, die er am meisten liebt: mit dem BMX-Rad unterwegs sein und in der Hand ein analoges Schätzchen – auf der Suche nach dem perfekten Schuss. Auf dem Weg zu Freunden kam er an einigen Graffitis vorbei und merkte, dass man zum fotografieren von Graffitis diese nicht unbedingt braucht.

Solange Du einen wasserfesten Stift, eine Dunkelkammer und etwas Vorstellungskraft besitzt, hast Du alles, was Du brauchst.

Und so geht’s:

  • In der Dunkelkammer den Film aus der Patrone herausspulen
  • Nimm Deine Geheimwaffe – den wasserfesten Stift – und schreibe deine Botschaften auf den Film (bedenke, dass schwarze Schrift beim entwickeln weiß wird)
  • Dann den Film wieder in die Filmpatrone zurückspulen
  • Kamera mit dem Film laden und Fotos machen
  • Dem Labor nicht verraten, was Du mit dem Film gemacht hast. Sie könnten sich weigern den Film zu entwickeln, da sie Angst um ihre Chemikalien haben. Ist aber nicht so, da der Stift ja wasserfest ist.
  • Erfreue Dich am Ergebnis!

written by oldskool_rider on 2010-10-15 #gear #tutorials #analog #film #graffiti #bmx #tipster #schrift #buchstaben #negativ #laborratte
translated by ck_berlin

Thanks, Danke, Gracias

Thanks

We couldn’t have done it without you — thanks to the 2000+ Kickstarter backers who helped support this analogue dream machine the Diana Instant Square is now a reality. Watch out world, this Mighty Memory Maker is coming your way! Did you miss out on the Kickstarter Campaign? Fear not, pre-sale is now on and we have a Diana Instant Square waiting just for you! Pre-order now to pick up your own delightful Diana Instant Square and free Light Painter just in time to snap away those Christmas Carols.

More Interesting Articles