Mediapark Köln

1

Kleiner Ort der Erholung

Viele Autos.
Stress.
Der Kaffee im Pappbecher kühlt ab.
Mhhhh, ein guter Moment.
Jetzt schnell.
Bitte kein Stau.
Bonn – Start.
Ausfahrt Siegburg.
Ausfahrt Wahn (NEIN- ICH NICHT).
Wo gehts nach Fantasie?
Endlich Köln.
Rein.
Stopp.
Fahren.
Stopp.
Rot.
Grün.
Rot. Rot. Rot.
Rot. Ahhhhhh – komme zu spät.
Parkplatz.
Glück.
Noch ein Zug.
Altbau.
Die Treppen runter.
Tür auf.
Tür zu.
Sitzen. Computer an. Rattern. Hochfahren. Nachsehen. Ausdrucken. Schreiben. Kopieren. Reden. Kaffee.
Schreiben. Zuhören. Nicken. Nachdenken. Schreiben.
Mittag.
Atmen.
Durchatmen.
Aufatmen.
Der leckere Imbiss. Um die Ecke. Lecker. Börek. Baklava. Köstlich! Stille Vorfreude!
Häuser. Altbau. Büros. Essen. Büro. Architektur. Grafik. Presse. PR.
PARK. MEDIAPARK.KÖLN
Ich atme. Und blicke. Sehe Himmel und sehe Bäume. Es ist grün und der Hund. Die Gruppe – da – Rechtsänwälte? Doch Kreative? Egal. Ich atme und sehe Bäume. Lecker Baklava. Schmeckt süß, so. AH – die Papageien. Sattes Hellgrün-Federn fliegen über mir. Blinzle und freue mich. Hellgrün und Blau – herrlich. Ich lächliche und freue mich.
Köstlich wars.
Die Finger kleben.
Ich laufe.
Altbau.
Treppe runter.
Tür auf.
Tür zu.

written by lasoph on 2010-08-31 #places #location #personal-story

One Comment

  1. axxis262
    axxis262 ·

    schön geschrieben... so empfinde ich den Tag auch :)

More Interesting Articles