Spacige Blumengrüße aus dem Web

2

Fast schon zu einfach für einen Tipster!

Nein, du bist nicht betrunken und hast auch keine bunten Pillen geschluckt!
Diese verrückten Doppelbelichtungen bekommst du auch ohne verbotene Substanzen.
Auf der Seite Chaos Pro 4.0 (www.chaospro.de) findest du viele verrückte Grafiken.
Grafiken einfach öffnen und mit der Kamera deiner Wahl abknipsen. Die Auswahl ist groß. Ist der Film voll? Einfach zurückspulen und den Film wieder beknipsen. Beim zweiten Belichten habe ich mich einfach an die frische Luft begeben – ins Blumenbeet der Nachbarn um genau zu sein.

Ich habe meinen Film in einem lokalen Fotogeschäft entwickeln und einscannen lassen. Die Negative waren relativ überbelichtet. Die Frau im Fotogeschäft erklärte mir allerdings, dass sie beim scannen den Scanner (Noritsu) auf „Auto-Korrektur“ stelle, um so bessere Ergebnisse erzielen zu können. Die Ergebnisse kannst du dir nun anschauen. Diejenigen von euch, die einen eigenen Scanner haben, können natürlich solange herumexperimentieren bis es 100% den eigenen Geschmack trifft, was wohl auch besser ist. Wie auch immer, ich liebe die Ergebnisse. Die Dame im Fotogeschäft hat, wie ich finde, einen guten Job gemacht, allerdings sollte ich mir auch mal langsam einen eigenen Scanner zulegen.

written by herbert-4 on 2010-08-31 #gear #tutorials #tipster #minolta-sr505 #bunt #doppelbelichtung #blumen #mehrfachbelichtung #fractals #abstrakt #postkarte
translated by analogkid

2 Comments

  1. herbert-4
    herbert-4 ·

    Hello analogkid!! Thank you for translating!! You have multiplied my readership!!

  2. ruthmut
    ruthmut ·

    Psychadelic!

More Interesting Articles