Endlich wissen was nun wirklich auf's Bild kommt!

Das kennt ihr doch sicherlich alle:
Ihr habt mal wieder Lust einen 35mm-Film in eurer Mittelformatkamera zu schießen.
Beim Fotografieren hattet ihr euren Spaß, aber als ihr eure entwickelten Negative abholt, merkt ihr, dass viel zu wenig auf das Bild kam.
Ich gebe euch hier eine kleine Lösung, dieses Problem (zumindest weitgehend) zu umgehen.

1. Schritt:
Wie gewohnt den 35mm-Film in die Kamera einlegen.

2. Schritt:
Zwei kleine, möglichst gleich große, gerade Streifen vom Klebeband abschneiden.

3. Schritt:
Die dann vorne an der Kamera oben und unten über den Sucher kleben.

4. Schritt:
Voilà! Blickt man jetzt normal durch den Sucher, sieht man auch wirklich (ungefähr) nur das, was man auch auf dem Film festhalten will.

Und dann viel Spaß beim Lomografieren!

written by henrikstelter on 2010-08-07 #gear #tutorials #film #35mm-film #tipster #mittelformat #kamera #klebeband #mittelformatkamera

More Interesting Articles