Wyborg - Die Geschichte von Russland, Schweden und Finnland

1

Die Stadt liegt an der Spitze der Bucht von Wyborg im Finnischen Meerbusen, 113 km nordwestlich von St. Petersburg. Besiedelt im 12. Jahrhundert, wurde Wyborg 1293 zu einer schwedischen Festung, nachdem sie von den Karelien erobert wurde.

Die Stadt liegt an der Spitze der Bucht von Wyborg im Finnischen Meerbusen, 113 km nordwestlich von St. Petersburg. Besiedelt im 12. Jahrhundert, wurde Wyborg 1293 zu einer schwedischen Festung, nachdem sie von den Karelien erobert wurde. Im Jahre 1710 wurde die Festung von Peter l. dem Großen erobert und Wyborg war von da an unter russischer Herrschaft.
Von 1918 bis 1940 war die Stadt ein Teil von Finnland und erhielt den Namen “Viipuri”, wurde aber im Jahre 1940 nach dem russisch-finnischen Krieg wieder an die Sowjetunion abgetreten.
Die Stadt wurde von finnischen und deutschen Truppen von 1941 – 1944 besetzt und gehörte danach endgültig zur Sowjetunion. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt stark beschädigt, aber anschließend wieder aufgebaut.

written by grad on 2010-08-13 #places #location #stadt #geschichte #wyborg
translated by morning-rain

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

One Comment

  1. shoujoai
    shoujoai ·

    Tolle Bilder, schöne Mischung :)

More Interesting Articles