Im Schatten des Taipei 101

Xinji District, gelegen im Schatten des Taipei 101, dem einst höchsten Gebäude der Welt ist ein Paradies für Fotografen jeglicher Coleur. Hier tummeln sich Fotoklassen mit XXL-Equipment neben Streetfotografen und jeder kriegt garantiert etwas anderes vor die Linse.

Dieses Viertel ist das pure Leben!
Neben den üblichen Flagstores diversen Nobelmarken und natürlich deren herrlich gestylter Kundschaft gibt es hier jede Menge Streetperformer, Kleinkünstler und Walking Acts zu bestaunen. Fast jeder trägt eine Kamera mit sich herum und knipst munter drauflos.

Das ist ein grosser Vorteil, denn dadurch nimmt dich kaum jemand wahr, auch wenn du mit deiner Kamera mal wieder ein Stück näher an das Motiv rückst.

Blinde Organisten spielen traurige Lieder, während du gerade den Ballonkneter mit deiner Kamera zu Leibe rückst. Neben dir malt ein Künstler ein Porträt einer jungen Schönen und du schaust ihm dabei über die Schulter, natürlich drückst du auch hier wieder auf den Auslöser.

An jeder Ecke gibt es wieder was neues. Ganz besonders amüsant, sind die grossen Fotogruppen, die ausgerüstet mit High-Tech-Equipment ihrem Lehrer folgen und dabei wirken wie eine Schulklasse auf einem Erkundungstrip.

written by eyecon on 2010-07-30 #places #taiwan #street-photography #artist #performance #location #eyecon #xinji-district #taipei-101

More Interesting Articles