Let me introduce you: Panda Wong

"Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche haben wir uns mit Panda Wong (@pandawong) aus Hong Kong unterhalten. Er ist noch jung - im Leben wie auch unserer Community- aber seine Fotos zeugen bereits von ganz viel Stilgefühl!

Von: pandawong

Was magst du an der analogen Fotografie ganz besonders?

Ich liebe das Gefühl eine Kamera zu halten! Und später meine Fotos entwickeln zu lassen ist auch immer aufregend. Wenn ich in den Shop gehe, um die Prints abzuholen, fühlt sich das beinahe so an, als würde ich den Auslöser noch einmal drücken.

Welche Kamera verwendest du?

Die Nikon FA ist meine Lieblingskamera. Als Film verwende ich gerne Lomography Filme, Kodak und Fuji.

Von: pandawong

Was inspiriert dich?

Meine Inspiration bekomme ich von dem Model, das ich fotografiere. Und irgendwie auch von der jeweiligen Location. Während meinen Shootings fange ich immer früher oder später an irgendwelche "Props" mit einzubauen, die ich in der Location gefunden habe.

Von: pandawong

Kannst du uns eines deiner Lieblingsfotos von dir zeigen und sagen weshalb du es besonders gerne magst?

Mein Lieblingsbild ist Super Moon. Ich liebe die Doppelbelichtung grundsätzlich sehr, sie gibt mir so ein spezielles Gefühl, das ich super spannend finde. Bei diesem Bild hat einfach alles geklappt!

Von: pandawong


Was macht für dich ein Foto zu einem sehr guten Bild?

Bei meinem Stil ist das Model der wichtigste Teil eines guten Fotos. Ihr Ausdruck und Körperhaltung sind die Seele der Bilder. Ich fotografiere immer meine Freunde und bearbeite meine Fotos nie nach, also habe ich sehr Glück mit tollen Models!

Von: pandawong

An welchem Ort der Welt würdest du gerne einmal fotografieren?

Island und Japan! Island ist mein Traum!

Was hast du für deine Zukunft geplant?

Ich hoffe ich kann Island sehen bevor ich 30 bin! :-)


Besuche @pandawong auf seiner Lomo Home und verfolge seine stilvollen Eindrücke aus Hong Kong und hoffentlich irgendwann Island.

written by birgitbuchart on 2017-10-13

More Interesting Articles