Lomoslide 200 (120) - zu Risiken und Nebenwirkungen...

1

…bitte in diesem Fall NICHT die Packungsbeilage beachten!

Wie? Packungsbeilage? Was soll das denn?

Schaut man sich die Verpackung des neuen Lomoslide 200 mal an, sieht man schnell, dass als Entwicklungsart C41 angegeben ist, also die Crossentwicklung, da es ich ja um einen Diafilm handelt.
Was aber passiert, wenn man das Gegenteil macht, also den Film “normal” E6 entwickeln lässt?
Nun, man bekommt grooooooooße Dias, die in meinem Fall einen leichten Blaustich haben, super charmant. Aufgenommen wurden die Bilder mit dem Diana Multi Pinhole Operator und geschätzten Belichtungszeiten, was sich sicher auch auf die Farbe auswirkt.
Also, lang lebe der Spirit, der Geist der Lomography und vor allem die goldene Regel Nummer 10, die so viele Lomographen begeistert: Es gibt keine Regeln.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

written by mephisto19 on 2010-05-14 #gear #pinhole #120 #review #mephisto19 #200-iso #e6 #lomoslide #dia #diana-multi-pinhole-operator #mittelformat #entwicklung #diafilm #lomography-slidefilm-200

One Comment

  1. beyondwonderland
    beyondwonderland ·

    wo auch immer diese aufnahmen gemacht worden, ich mag da einziehen. sofort XD

More Interesting Articles